Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

Rückruf-Service E-Mail-Kontakt Beratungscenter Gratis Infopaket
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

Sollzins

Der Sollzins ist der Zins, der zwischen Darlehensnehmer und Darlehensgeber vereinbart wird und sich über die gesamte Laufzeit eines Darlehens erstreckt. Im Regelfall wird man bei langfristigen Darlehen, beispielsweise für eine Immobilien­finanzierung, einen gebundenen Sollzinssatz wählen. Mitunter wird der gebundene Sollzinssatz auch als Festzinssatz bezeichnet.

Das zeichnet einen gebundenen Sollzins aus

Ein gebundener Sollzins spiegelt die reinen Zinsaufwendungen wider, die der Darlehensgeber für das zur Verfügung gestellte Darlehen in Rechnung stellt. Er unterliegt definierten Rahmenbedingungen und ist fest vereinbart, das heißt, er ändert sich während der Darlehensdauer nicht. So gibt er vor allem dem Darlehensnehmer Planungssicherheit. Bei einer Baufinanzierung beläuft sich der gebundene Sollzinssatz auf eine Laufzeit von mindestens 10 Jahren; dieser Zeitraum wird auch Sollzinsbindung genannt.

Im Gegensatz dazu werden auch Darlehen mit einem variablen Sollzinssatz angeboten. Er orientiert sich an den aktuellen Marktkonditionen, die Höhe seiner Zinsen schwankt. Man findet den variablen Sollzinssatz beispielsweise bei Dispositionskrediten.

Um die Vertragsbedingungen und Angebote verschiedener Darlehensgeber miteinander vergleichen zu können, sollten Darlehensnehmer aber vor allem den Effektivzins in Ihre Überlegungen einbeziehen. In den Effektivzins fließen alle das Darlehen betreffenden Kosten wie beispielsweise Abschluss- und Kontoführungsgebühren, Bereitstellungszinsen, Tilgungsverrechnung oder Provisionen ein. Daher ist es wichtig, den Effektivzins genau zu betrachten, da er für den Darlehensnehmer aussagekräftiger ist als der reine gebundene Sollzins. Besonders achtsam sollten Darlehensnehmer dann sein, wenn der gebundene Sollzins ungewöhnlich attraktiv erscheint.

Woran orientiert sich die Höhe des Sollzinssatzes?

Das Zinsniveau am Kapital- und Hypothekenmarkt unterliegt dem Spannungsfeld von Nachfrage und Angebot. Der von den Kreditinstituten festgelegte Sollzinssatz wird gemessen an den Zinsen zu denen sie sich selbst Geld am Kapitalmarkt leihen müssen. Dieser Zinssatz wird auch Leitzins genannt und bildet die Basis für die Darlehenskonditionen der jeweiligen Darlehensgeber. Je günstiger sich also Kreditinstitute refinanzieren können, desto günstiger werden auch die Zinskonditionen, die sie wiederum an Ihre Darlehensnehmer weitergeben können.

Die Angaben von Sollzinssatz sowie dem effektiven Jahreszins bei Darlehensangeboten sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Sein Ziel ist es, dem Darlehensnehmer eine bessere Vergleichbarkeit von Angeboten zu gewährleisten und ihm die Möglichkeit zu geben, nicht nur die anfallenden Zusatzkosten, sondern auch die Gewinnanteile des Darlehensgebers zu erkennen.

Wenn Sie sich einen ersten Überblick über das derzeitige Zinsniveau verschaffen möchten, dann klicken Sie einfach unsere Baufinanzierungsrechner an. Sie zeigen Ihnen auf, mit welchen Darlehenskonditionen Sie aktuell kalkulieren können und welches Darlehen für Sie finanzierbar ist. Oder sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne rund um Ihre individuellen Finanzierungsmöglichkeiten Ihrer Baufinanzierung.

monatliche Rate

Tipp:

Besuchen Sie auch unseren Sollzinsrechner.

Bitte beachten Sie: Trotz gewissenhafter und sorgfältiger Recherche können wir für die Vollständigkeit, die Aktualität sowie Richtigkeit der Angaben nicht garantieren.

Kostenlose Anfrage zur Immobilienfinanzierung

Finanzierungsvorschlag von DTW | Immobilienfinanzierung:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
Um den Service zu verbessern verwendet Immobilienfinanzierung.de Cookies. Mit dem Weitersurfen auf der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK
Bewertung von DTW | Immobilienfinanzierung (410 Erfahrungsberichte):
Datenschutz  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW | Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH