0800 - 11 55 600
Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr
Kostenfrei! Angebot anfordern!
Startseite Lexikon

Schuldübernahme

Ihre Vorteile mit DTW:

  • Kompetente Beratung
  • Garantierte Niedrigzinsen
  • Größte Kundenzufriedenheit
Kostenlose Voranfrage
A
AblösungAbnahmeverpflichtungAbtretung einer GrundschuldAmortisationAmtlicher LageplanAnfängliche TilgungAnnuitätAnnuitätendarlehenAnschlussfinanzierungAntrag BaukindergeldAuflassungAuflassungsvormerkungAußenanlagenAuszahlungsvoraussetzungen
B
BauantragBaubeschreibungBaudarlehenBauerwartungslandBaufortschrittBaugenehmigungBaukindergeldBaukreditBaulandBaulastBaulastenverzeichnisBaunebenkostenBauspardarlehenBausparvertragBauträgerBauwertBearbeitungsgebührBebauungsplanBeleihungBeleihungsauslaufBeleihungsgrenzeBeleihungsobjektBeleihungswertBereitstellungszinsenBodenrichtwertBodenwertBonitätBriefgrundschuldBruttodarlehensbetragBuchgrundschuld
C
Cap-Darlehen
D
DarlehensbedingungenDarlehensgeberDarlehensnehmerDarlehensvertragDarlehenszinsenDisagio
E
Effektiver JahreszinsEigenkapitalEigenleistungEigennutzungEigentümergemeinschaftEigentümerversammlungEinkommensnachweiseEndfälliges Darlehen (Festdarlehen)Energieeinsparverordnung (EnEV)ErbbaurechtErbpachtErschließungskostenErtragswertErtragswertverfahrenESIS Merkblatt
F
FertighausFestdarlehenFinanzierungsplanFlurkarteFlurstückForderungsverkaufForward-AufschlagForward-DarlehenFremdkapital
G
GrundbuchGrundbuchauszugGrunderwerbssteuerGrundpfandrechtGrundschuldGrundschuldbestellungGrundschuldbestellungsurkundeGrundschuldzinsGrundstück
H
HerstellungskostenHypothekHypothekenbankHypothekendarlehen
I
ImmobilieImmobilienmaklerInstandhaltungskostenInstandhaltungsrücklage
J
Jahres-PrimärenergiebedarfJahresleistung
K
KapitalbeschaffungKatasteramtKaufnebenkostenKaufvertragKfW-HausKfW - Kreditanstalt für WiederaufbauKreditbedarfKreditwürdigkeit
L
LaufzeitLöschungsbewilligung
M
Makler- und BauträgerverordnungMaklerprovisionMonatliche Rate / Monatsrate
N
NachrangfinanzierungNegativbescheidNegativbescheinigungNegativerklärungNettodarlehensbetragNichtabnahmeentschädigungNiedrigenergiehausNießbrauchNominalzinsNotarbestätigung
O
ObjektObjektwertÖffentliche Förderung des WohnungsbausOrdentliches Kündigungsrecht nach § 489 BGB
P
Prolongation
R
RangrücktrittRangstelleRenovierungRestdarlehenRestschuldRisikobegrenzungsgesetzRückauflassungsvormerkungRückzahlungsrate
T
TeilauszahlungTeilauszahlungszuschlagTeilungserklärungTeilvalutierungszuschlagTilgungTilgungsaussetzungTilgungsdarlehenTilgungsfreie JahreTilgungshypothekTilgungsplanTilgungssatzTilgungsverrechnungTransmissionswärmeverlust nach EnEVTreuhandzahlung
U
Umbaute RaumUmschuldungUnbedenklichkeitsbescheinigung
V
VerkaufswertVerkehrswertVertragslaufzeitVollfinanzierungVolltilgerdarlehenVorfälligkeitsentschädigungVorkaufsrechtVorlastVorvertragliche Informationen
W
WegerechtWerbungskosten bei der ImmobilienfinanzierungWertermittlungWertgutachtenWohnflächeWohnimmobilienkreditrichtlinieWohnrechtWohnungseigentumsgesetzWohnwirtschaftliche Zwecke
Z
ZinsänderungsrisikoZinsanpassungZinsbindungZinsbindungsfristZinsentwicklungZinsfestschreibungZinssatzZusatzsicherheitenZuteilungZwangsversteigerungZwangsvollstreckungZweckbestimmungserklärungZweckerklärungZweckgebundenZwischenfinanzierung

Baufinanzierungsrechner

Objektwert:

Nettodarlehensbetrag:

Zins berechnen

Schuldübernahme

Schuldübernahme bei der Immobilien­finanzierung bedeutet, dass beim Erwerb einer belasteten Immobilie der Käufer die entsprechende Baufinanzierung mit kauft. Voraussetzung dafür ist, dass alle Vertragsparteien dieser Schuldübernahme ausdrücklich zustimmen, insbesondere auch der Darlehensgeber der bestehenden Baufinanzierung.

Schuldnertausch bei der Immobilien­finanzierung

Bei einer Schuldübernahme findet ein Schuldnertausch statt. Die gesetzlichen Regelungen hierfür finden sich im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Gemäß § 415 Abs. 1 BGB bedarf es bei einem gewünschten Schuldnerwechsel zwingend der Genehmigung des Darlehensgebers der Immobilien­finanzierung. Dieser wird im Vorfeld die Bonität des neuen Schuldners, der die Baufinanzierung übernehmen soll, prüfen. Falls er weniger kreditwürdig sein sollte als der bisherige Darlehensnehmer, hat die Bank das Recht, die Schuldübernahme abzulehnen. Wenn das Kreditinstitut mit dem neuen Schuldner einverstanden ist, kann der Darlehensvertrag der Immobilien­finanzierung auf den Neuschuldner übertragen werden.

Schuldübernahme mit allen Rechten und Pflichten

Mit der Schuldübernahme gehen die Rechte und Pflichten aus dem bisherigen Darlehensvertrag auf den neuen Schuldner über (§ 417 Abs. 1 BGB). Einzig die vom Altschuldner eingesetzten Sicherheiten für die Immobilien­finanzierung erlöschen gemäß § 418 Abs. 1 BGB. Üblicherweise erheben die Darlehensgeber für die Bewilligung einer Schuldübernahme eine einmalige Gebühr, wobei sich ihre Höhe meist nach der Restschuld richtet, die noch beglichen werden muss. Mit etwa einem bis zwei Prozent der Restschuldsumme muss man für die Abwicklung der Schuldübernahme bei der Bank rechnen.

Ablösung des Baudarlehens beim Immobilienverkauf

Alternativ zu einer Schuldübernahme kann der Immobilienkäufer dem Verkäufer auch vorschlagen, dass er mit dem Verkaufserlös seine Baufinanzierung ablöst. Das kann häufig für den Käufer die sinnvollere Variante sein, insbesondere wenn er selbst Fremdkapital für den Immobilienerwerb benötigt. Nicht selten sind die Konditionen in dem bestehenden Altvertrag der Baufinanzierung um einiges schlechter als bei einer neuen Immobilien­finanzierung. Daher empfiehlt es sich, die Darlehens­bedingungen aus dem Altvertrag vor der Zusage zur Schuldübernahme genau zu studieren und mit aktuellen Angeboten zur Immobilien­finanzierung zu vergleichen. Ganz einfach geht dies zum Beispiel mit unserem Vergleichsrechner, in den man die Eckdaten aus dem Altvertrag eingeben kann. Danach zeigt der Rechner ein günstiges Alternativangebot von DTW | Immobilien­finanzierung auf, welches auf denselben Eckdaten beruht, so dass man sofort das mögliche Einsparpotential erkennen kann.

Sichern Sie sich jetzt den günstigen Zins für Ihre Baufinanzierung!

Die Berater von DTW | Immobilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag, kostenlos und unverbindlich! Wir vergleichen kostenlos für Sie und finden für Ihre Immobilienfinanzierung unter zahlreichen Partnern das passende & günstigste Angebot.

Kostenlose Online-Voranfrage

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen ändern
Bewertung für DTW | Immobilienfinanzierung:
483 Erfahrungsberichte 4.6 von 5
© 2020 DTW GmbH
DTW | Immobilien­finanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH