Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

Rückruf-Service E-Mail-Kontakt Beratungscenter Gratis Infopaket
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

A
AblösungAbnahmeverpflichtungAbtretung einer GrundschuldAmortisationAmtlicher LageplanAnfängliche TilgungAnnuitätAnnuitätendarlehenAnschlussfinanzierungAntrag BaukindergeldAuflassungAuflassungsvormerkung
B
BaubeschreibungBaudarlehenBaufortschrittBaukindergeldBaunebenkostenBauspardarlehenBauträgerBauwertBearbeitungsgebührBeleihungsauslaufBeleihungsgrenzeBeleihungsobjektBeleihungswertBereitstellungszinsenBodenrichtwertBodenwertBonitätBriefgrundschuldBruttodarlehensbetragBuchgrundschuld
C
Cap-Darlehen
D
DarlehensgeberDarlehensnehmerDarlehensvertragDarlehenszinsenDisagio
E
Effektiver JahreszinsEigenkapitalEigenleistungEigennutzungEndfälliges DarlehenEnergieeinsparverordnung (EnEV)ErbbaurechtErbpachtErschließungskostenErtragswert
F
FestdarlehenFinanzierungsplanForderungsverkaufForward-AufschlagForward-DarlehenFremdkapital
G
GrundbuchGrundbuchauszugGrunderwerbssteuerGrundpfandrechtGrundschuldGrundschuldbestellung
H
HerstellungskostenHypothekHypothekendarlehen
I
Immobilie
J
Jahres-PrimärenergiebedarfJahresleistung
K
KatasteramtKaufnebenkostenKaufvertragKfW-HausKreditbedarfKreditwürdigkeit
L
Laufzeit
M
Makler- und BauträgerverordnungMaklerprovisionMonatliche Rate / Monatsrate
N
NachrangfinanzierungNegativerklärungNettodarlehensbetragNichtabnahme­entschädigungNiedrigenergiehausNotarbestätigung
O
ObjektObjektwertÖffentliche Förderung des WohnungsbausOrdentliches Kündigungsrecht nach § 489 BGB
P
Prolongation
R
RestdarlehenRestschuldRisikobegrenzungsgesetzRückzahlungsrate
S
SachwertSchätzgebührenSchätzungSchufaSicherheitenSicherungszweckerklärungSollzinsSollzinsbindungSollzinssatzSondertilgung
T
TeilungserklärungTeilvalutierungszuschlagTilgungTilgungsaussetzungTilgungsdarlehenTilgungshypothekTilgungsplanTilgungsverrechnungTransmissionswärmeverlust nach EnEVTreuhandzahlung
U
Umbaute RaumUmschuldung
V
VerkaufswertVerkehrswertVolltilgerdarlehenVorfälligkeitsentschädigungVorlast
W
Werbungskosten bei der ImmobilienfinanzierungWertgutachtenWohnfläche
Z
ZinsanpassungZinsbindungZinsbindungsfristZinsentwicklungZinsfestschreibungZinssatzZusatzsicherheitenZweckbestimmungs­erklärung

Kaufnebenkosten

Kaufnebenkosten nennt man bei einer Immobilien­finanzierung die Kosten, die beim Bau oder Erwerb einer Immobilie zusätzlich zum Kaufpreis anfallen. Zu diesen Nebenkosten zählen beispielsweise die Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten oder eventuelle Maklergebühren. Beim Abschluss einer Baufinanzierung ist es daher für Bauherren sehr wichtig, die Gesamtkosten im Blick zu behalten. Unter dem Strich müssen alle anfallenden Beträge aufgeführt werden, d.h. zusätzlich zum eigentlichen Kaufpreis für die Immobilie auch jede einzelne Position der Kaufnebenkosten. In der Regel sollten vorab Kaufnebenkosten in einer Höhe von etwa 15 bis 20 Prozent des Kaufpreises veranschlagt werden.

Typische Kaufnebenkosten bei der Immobilien­finanzierung

Grunderwerbssteuer, Notar- und Grundbuchkosten sowie Maklergebühren machen die größten Anteile bei den Kaufnebenkosten einer Baufinanzierung aus. Die Grunderwerbssteuer fällt unmittelbar beim Kauf eines Grundstücks oder einer Immobilie an. Bevor Bauherren am neuen Eigenheim jedoch tätig werden können, müssen sie noch als Eigentümer im Grundbuch eingetragen werden, wofür wiederum Gebühren entstehen. Somit muss bereits vor dem ersten Spatenstich ein recht großer Betrag von den neuen Eigentümern geleistet werden, was man bei der Immobilien­finanzierung unbedingt einplanen sollte.

Gerade beim Hausbau können noch einige weitere Posten hinzukommen, wie beispielsweise Kosten für die Baugenehmigung, Grundstückserschließung oder die Bauherrenhaftpflichtversicherung. Einen detaillierten Überblick über die diversen Kaufnebenkosten hat Ihnen DTW| Immobilien­finanzierung übrigens in einem ausführlichen Hintergrundartikel zusammengestellt.

Einzelne Kaufnebenkosten variieren von Bundesland zu Bundesland

Bei der Kalkulationsplanung im Vorfeld einer Baufinanzierung erweist sich zudem als erschwerend, dass insbesondere die Kosten für behördliche Verfahren von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ausfallen. So liegt beispielsweise die Grunderwerbssteuer zwischen 3,5 Prozent (in Bayern, Sachsen) und 6,5 Prozent des Kaufpreises (in einigen anderen Bundesländern). Ebenso wenig sind die Sätze für die Notar- und Grundbuchkosten bundesweit einheitlich geregelt. Es bedarf einer ziemlich großen Eigeninitiative des Bauherren, um die entstehenden Nebenkosten für das eigene Vorhaben zusammenzutragen.

Kaufnebenkosten werden häufig beim  Finanzierungsplan unterschätzt

Gerade in Zeiten günstiger Bauzinsen geraten die Kaufnebenkosten bei der Baufinanzierung leicht aus den Augen. Wer sie nicht ausreichend miteinkalkuliert, muss unter Umständen teuer nachfinanzieren oder einzelne Maßnahmen am Eigenheim zeitlich nach hinten verschieben. Um von vorne herein die Baufinanzierung auf ein solides Fundament zu stellen, beraten die DTW-Experten Kreditsuchende ausführlich über alle Nebenkosten. Außerdem können Sie sich mit Hilfe des Notar- und Grundbuchrechners der DTW | Immobilien­finanzierung anfallende Zusatzkosten für Ihr Vorhaben sehr komfortabel berechnen lassen.

Kostenlose Anfrage zur Immobilienfinanzierung

Finanzierungsvorschlag von DTW | Immobilienfinanzierung:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
DTW | Immobilienfinanzierung verwendet auf dieser Webseite Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zur Verwendung von Cookies finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung von DTW | Immobilienfinanzierung. OK
Bewertung von DTW | Immobilienfinanzierung (437 Erfahrungsberichte):
Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW | Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH