Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

Rückruf-Service E-Mail-Kontakt Beratungscenter Gratis Infopaket
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

Tilgungsverrechnung

Durch eine Tilgungsverrechnung verringert sich bei gleichbleibender Rückzahlung eines Darlehens die Restschuld in regelmäßigen Abständen. In der gängigen Praxis wird sie beispielsweise bei einem Annuitätendarlehen sofort durchgeführt, d.h. mit jeder monatlich zurückgezahlten Darlehensrate wird die eingehende Zahlung mit der Restschuld verrechnet, die sich somit von Monat zu Monat stetig reduziert.

Tilgungsverrechnung bei einem Annuitätendarlehen

Bei einem Annuitätendarlehen ist die Annuität, die monatliche bzw. jährliche Rate, während der Laufzeit des Darlehens konstant. Die Annuität setzt sich aus den Zins- sowie Tilgungszahlungen der jeweiligen Periode zusammen. Mit fortschreitender Tilgung verringert sich die Restschuld des Darlehens und somit auch der Betrag auf den der Sollzinssatz entrichtet werden muss. Dies hat zur Folge, dass der Tilgungsanteil monatlich steigt während der Zinsanteil stetig fällt. Es gibt auch davon differierende Rückzahlungsvereinbarungen, die eine Verrechnung der Tilgungsrate im jährlichen, halbjährlichen oder vierteljährlichen Modus vorsehen. Festgelegt werden diese Vertragsmodalitäten im Darlehensvertrag.

Für Darlehensnehmer gilt es zu beachten, dass sich eine sofortige Tilgungsverrechnung positiv auf die Höhe des Effektivzinses auswirkt. Eine Verrechnung im jährlichen, halbjährlichen oder vierteljährlichen Intervall kann eine Anhebung des Effektivzinses bewirken.

Endfälliges Darlehen: Rückzahlung ohne Tilgungsverrechnung

Manche Darlehensnehmer wählen ein endfälliges Darlehen. Das bedeutet, dass es zu einer Tilgungsaussetzung bis zu einem bei Abschluss des Vertrages vereinbarten Fälligkeitsdatum kommt. In diesem Fall zahlt der Darlehensnehmer während der Laufzeit des Darlehens lediglich die Zinsen auf die Kreditsumme. In der Zeit zwischen Auszahlung des Darlehens und dem festgelegten Fälligkeitstermin findet keine Verrechnung der Tilgungsrate statt. Die Darlehensrückzahlung selbst erfolgt zu einem vertraglich festgelegten Termin. Dieser Termin kann so gewählt werden, dass er mit der Auszahlung einer Kapitallebensversicherung oder einen anderen größeren zu erwarteten Geldzufluss stattfindet. Das Darlehen wird also bei Endfälligkeit vollständig auf einmal getilgt.

Tilgungsverrechnung

Tipp:

Besuchen Sie auch unseren Tilgungsrechner.

Bitte beachten Sie: Trotz gewissenhafter und sorgfältiger Recherche können wir für die Vollständigkeit, die Aktualität sowie Richtigkeit der Angaben nicht garantieren.

Kostenlose Anfrage zur Immobilienfinanzierung

Finanzierungsvorschlag von DTW | Immobilienfinanzierung:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
Um den Service zu verbessern verwendet Immobilienfinanzierung.de Cookies. Mit dem Weitersurfen auf der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK
Bewertung von DTW | Immobilienfinanzierung (403 Erfahrungsberichte):
Datenschutz  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW | Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH