0800 - 11 55 600
Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr
Kostenfrei! Angebot anfordern!
Startseite Lexikon

Teilbau­genehmigung

Ihre Vorteile mit DTW:

  • Kompetente Beratung
  • Garantierte Niedrigzinsen
  • Größte Kundenzufriedenheit
Kostenlose Voranfrage
A
AblösungAbnahmeverpflichtungAbtretung einer GrundschuldAmortisationAmtlicher LageplanAnfängliche TilgungAnnuitätAnnuitätendarlehenAnschlussfinanzierungAuflassungAuflassungsvormerkungAußenanlagenAuszahlungsvoraussetzungen
B
BauantragBaubeschreibungBaudarlehenBauerwartungslandBaufortschrittBaugenehmigungBaukreditBaulandBaulastBaulastenverzeichnisBaunebenkostenBauspardarlehenBausparvertragBauträgerBauwertBearbeitungsgebührBebauungsplanBeleihungBeleihungsauslaufBeleihungsgrenzeBeleihungsobjektBeleihungswertBereitstellungszinsenBodenrichtwertBodenwertBonitätBriefgrundschuldBruttodarlehensbetragBuchgrundschuld
C
Cap-Darlehen
D
DarlehensbedingungenDarlehensgeberDarlehensnehmerDarlehensvertragDarlehenszinsenDisagio
E
Effektiver JahreszinsEigenkapitalEigenleistungEigennutzungEigentümergemeinschaftEigentümerversammlungEinkommensnachweiseEndfälliges Darlehen (Festdarlehen)Energieeinsparverordnung (EnEV)ErbbaurechtErbpachtErschließungskostenErtragswertErtragswertverfahrenESIS Merkblatt
F
FertighausFestdarlehenFinanzierungsplanFlurkarteFlurstückForderungsverkaufForward-AufschlagForward-DarlehenFremdkapital
G
GrundbuchGrundbuchauszugGrunderwerbssteuerGrundpfandrechtGrundschuldGrundschuldbestellungGrundschuldbestellungsurkundeGrundschuldzinsGrundstück
H
HerstellungskostenHypothekHypothekenbankHypothekendarlehen
I
ImmobilieImmobilienmaklerInstandhaltungskostenInstandhaltungsrücklage
J
Jahres-PrimärenergiebedarfJahresleistung
K
KapitalbeschaffungKatasteramtKaufnebenkostenKaufvertragKfW-HausKfW - Kreditanstalt für WiederaufbauKreditbedarfKreditwürdigkeit
L
LaufzeitLöschungsbewilligung
M
Makler- und BauträgerverordnungMaklerprovisionMonatliche Rate / Monatsrate
N
NachrangfinanzierungNegativbescheidNegativbescheinigungNegativerklärungNettodarlehensbetragNichtabnahmeentschädigungNiedrigenergiehausNießbrauchNominalzinsNotarbestätigung
O
ObjektObjektwertÖffentliche Förderung des WohnungsbausOrdentliches Kündigungsrecht nach § 489 BGB
P
Prolongation
R
RangrücktrittRangstelleRenovierungRestdarlehenRestschuldRisikobegrenzungsgesetzRückauflassungsvormerkungRückzahlungsrate
S
SachwertSachwertverfahrenSanierungSchätzgebührenSchätzkostenSchätzungSchufaSchuldnertauschSchuldübernahmeSicherheitenSicherungszweckerklärungSollzinsSollzinsbindungSollzinssatzSondertilgung
U
Umbaute RaumUmschuldungUnbedenklichkeitsbescheinigung
V
VerkaufswertVerkehrswertVertragslaufzeitVollfinanzierungVolltilgerdarlehenVorfälligkeitsentschädigungVorkaufsrechtVorlastVorvertragliche Informationen
W
WegerechtWerbungskosten bei der ImmobilienfinanzierungWertermittlungWertgutachtenWohnflächeWohnimmobilienkreditrichtlinieWohnrechtWohnungseigentumsgesetzWohnwirtschaftliche Zwecke
Z
ZinsänderungsrisikoZinsanpassungZinsbindungZinsbindungsfristZinsentwicklungZinsfestschreibungZinssatzZusatzsicherheitenZuteilungZwangsversteigerungZwangsvollstreckungZweckbestimmungserklärungZweckerklärungZweckgebundenZwischenfinanzierung

Baufinanzierungsrechner

Objektwert:

Nettodarlehensbetrag:

Zins berechnen

Teilbau­genehmigung

Eine Teilbau­genehmigung berechtigt dazu, einzelne Teile eines Bauvorhabens umzusetzen. Diese Möglichkeit besteht, um ein Neubauprojekt zu beschleunigen. Neben dem Bauantrag für das gesamte Vorhaben muss der Bauherr hierfür einen zusätzlichen Antrag bei der Bauaufsichtsbehörde stellen. Das Bauamt kann dann vor Erteilung der Baugenehmigung für das komplette Bauprojekt vorab schon einen oder mehrere Bauabschnitte genehmigen.

Vor- und Nachteile von Teilbau­genehmigungen

Da eine Genehmigung für das gesamte Neubauvorhaben einige Wochen bis Monate dauert, kann eine Teilbau­genehmigung durchaus eine deutliche Zeitersparnis bringen. Allerdings hat die Teilbau­genehmigung auch einige Tücken und ist mit zusätzlichen Verwaltungsgebühren verbunden. Daher ist es beim Bau eines Eigenheims in den allermeisten Fällen empfehlenswert, mit den Bauarbeiten erst nach der Erteilung der endgültigen Baugenehmigung für alle Bauabschnitte zu beginnen. Außerdem sind die Chancen eine Teilbau­genehmigung zu erhalten eher gering, denn üblicherweise wird sie nur in sehr dringenden Fällen erteilt.

Wer dennoch vorhat, Teile vorab genehmigen zu lassen, sollte sich umfassend über die Details und Konsequenzen einer Teilbau­genehmigung bei der für ihn zuständigen Baubehörde erkundigen. Denn einzelne Bestimmungen, Auflagen und Rechtsfolgen sind in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Prinzipiell ist der Verwaltungsvorgang zweigeteilt. Der Verwaltungsakt besteht aus einem feststellenden und einem verfügenden Teil. So stellt die Baubehörde die grundsätzliche Konformität mit dem Baurecht für das ganze Bauvorhaben fest, verfügt aber nur teilweise die Aufhebung des präventiven Bauverbots.

Der Bauherr kann somit zwar mit den Bauarbeiten für die vorab genehmigten Teile beginnen, allerdings darf das Bauamt später noch nachträgliche Bauanforderungen an die bereits genehmigten Teile stellen. In einigen Bundesländern hat das Bauamt sogar das Recht, eine Teilbau­genehmigung wieder aufzuheben. In beiden Fällen können dem Bauherrn dadurch zusätzliche Baukosten entstehen. Und auch die erhoffte Zeitersparnis ist dann oftmals verloren.

Teilbau­genehmigung und Immobilien­finanzierung

Eine Immobilien­finanzierung für einen Neubau erfolgt immer in Teilauszahlungen, wenn ein bestimmter Baufortschritt erreicht ist. Und bei zeitlich erheblichen Bauverzögerungen können Bereitstellungs­zinsen für den Darlehensnehmer anfallen. Daher mag es für den Darlehensnehmer verlockend sein, mit einer Teilbau­genehmigung für einen zügigeren Ablauf der Bauarbeiten zu sorgen. Aber dabei gilt es eben, sehr genau das Potential einer Kosten- und Zeitersparnis sowie die Risikoabwägung eventuell zusätzlich anfallender Kosten unter die Lupe zu nehmen.

Sichern Sie sich jetzt den günstigen Zins für Ihre Baufinanzierung!

Die Berater von DTW | Immobilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag, kostenlos und unverbindlich! Wir vergleichen kostenlos für Sie und finden für Ihre Immobilienfinanzierung unter zahlreichen Partnern das passende & günstigste Angebot.

Kostenlose Online-Voranfrage

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen ändern
Bewertung für DTW | Immobilienfinanzierung:
483 Erfahrungsberichte 4.6 von 5
© 2020 DTW GmbH
DTW | Immobilien­finanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH