0800 - 11 55 600
Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr
Kostenfrei! Angebot anfordern!
Startseite Lexikon

Grundbuchauszug

Ihre Vorteile mit DTW:

  • Kompetente Beratung
  • Garantierte Niedrigzinsen
  • Größte Kundenzufriedenheit
Kostenlose Voranfrage
A
AblösungAbnahmeverpflichtungAbtretung einer GrundschuldAmortisationAmtlicher LageplanAnfängliche TilgungAnnuitätAnnuitätendarlehenAnschlussfinanzierungAntrag BaukindergeldAuflassungAuflassungsvormerkungAußenanlagenAuszahlungsvoraussetzungen
B
BauantragBaubeschreibungBaudarlehenBauerwartungslandBaufortschrittBaugenehmigungBaukindergeldBaukreditBaulandBaulastBaulastenverzeichnisBaunebenkostenBauspardarlehenBausparvertragBauträgerBauwertBearbeitungsgebührBebauungsplanBeleihungBeleihungsauslaufBeleihungsgrenzeBeleihungsobjektBeleihungswertBereitstellungszinsenBodenrichtwertBodenwertBonitätBriefgrundschuldBruttodarlehensbetragBuchgrundschuld
C
Cap-Darlehen
D
DarlehensbedingungenDarlehensgeberDarlehensnehmerDarlehensvertragDarlehenszinsenDisagio
E
Effektiver JahreszinsEigenkapitalEigenleistungEigennutzungEigentümergemeinschaftEigentümerversammlungEinkommensnachweiseEndfälliges Darlehen (Festdarlehen)Energieeinsparverordnung (EnEV)ErbbaurechtErbpachtErschließungskostenErtragswertErtragswertverfahrenESIS Merkblatt
F
FertighausFestdarlehenFinanzierungsplanFlurkarteFlurstückForderungsverkaufForward-AufschlagForward-DarlehenFremdkapital
H
HerstellungskostenHypothekHypothekenbankHypothekendarlehen
I
ImmobilieImmobilienmaklerInstandhaltungskostenInstandhaltungsrücklage
J
Jahres-PrimärenergiebedarfJahresleistung
K
KapitalbeschaffungKatasteramtKaufnebenkostenKaufvertragKfW-HausKfW - Kreditanstalt für WiederaufbauKreditbedarfKreditwürdigkeit
L
LaufzeitLöschungsbewilligung
M
Makler- und BauträgerverordnungMaklerprovisionMonatliche Rate / Monatsrate
N
NachrangfinanzierungNegativbescheidNegativbescheinigungNegativerklärungNettodarlehensbetragNichtabnahmeentschädigungNiedrigenergiehausNießbrauchNominalzinsNotarbestätigung
O
ObjektObjektwertÖffentliche Förderung des WohnungsbausOrdentliches Kündigungsrecht nach § 489 BGB
P
Prolongation
R
RangrücktrittRangstelleRenovierungRestdarlehenRestschuldRisikobegrenzungsgesetzRückauflassungsvormerkungRückzahlungsrate
S
SachwertSachwertverfahrenSanierungSchätzgebührenSchätzkostenSchätzungSchufaSchuldnertauschSchuldübernahmeSicherheitenSicherungszweckerklärungSollzinsSollzinsbindungSollzinssatzSondertilgung
T
TeilauszahlungTeilauszahlungszuschlagTeilungserklärungTeilvalutierungszuschlagTilgungTilgungsaussetzungTilgungsdarlehenTilgungsfreie JahreTilgungshypothekTilgungsplanTilgungssatzTilgungsverrechnungTransmissionswärmeverlust nach EnEVTreuhandzahlung
U
Umbaute RaumUmschuldungUnbedenklichkeitsbescheinigung
V
VerkaufswertVerkehrswertVertragslaufzeitVollfinanzierungVolltilgerdarlehenVorfälligkeitsentschädigungVorkaufsrechtVorlastVorvertragliche Informationen
W
WegerechtWerbungskosten bei der ImmobilienfinanzierungWertermittlungWertgutachtenWohnflächeWohnimmobilienkreditrichtlinieWohnrechtWohnungseigentumsgesetzWohnwirtschaftliche Zwecke
Z
ZinsänderungsrisikoZinsanpassungZinsbindungZinsbindungsfristZinsentwicklungZinsfestschreibungZinssatzZusatzsicherheitenZuteilungZwangsversteigerungZwangsvollstreckungZweckbestimmungserklärungZweckerklärungZweckgebundenZwischenfinanzierung

Baufinanzierungsrechner

Objektwert:

Nettodarlehensbetrag:

Zins berechnen

Grundbuchauszug

Der Grundbuchauszug ist die Abschrift aller Eintragungen aus dem Grundbuch zu einem ganz bestimmten Grundstück. Dieser wird bei einer Baufinanzierung zum Beispiel für die Beleihungsprüfung benötigt. Auch bei einer grundbuchlichen Sicherung für die Immobilien­finanzierung verlangen die Darlehensgeber den aktuellen Grundbuchauszug. Zudem haben Kaufinteressenten vor dem Erwerb eines Grundstück oder einer Immobilie die Möglichkeit, einen Grundbuchauszug zu beantragen, um in Erfahrung zu bringen, ob und welche Belastungen auf dem Grundstück liegen.

Grundbuchauszug für die Immobilien­finanzierung

Grundbuchauszüge muss man gemäß §§ 3 Abs. 1, § 12 und § 12c GBO beim jeweils zuständigen Grundbuchamt schriftlich beantragen. Zu beachten ist hierbei, dass der Antragsteller in seinem Ersuchen ein „berechtigtes Interesse“ nachweisen muss. Dies ist beispielsweise gegeben, wenn ein Bauherr, Immobilienkäufer oder Eigentümer das Dokument für seine Immobilien­finanzierung bzw. Anschluss­finanzierung benötigt.
Hintergrund für diese Nachweispflicht ist die Wahrung des Persönlichkeitsschutzes der im Grundbuch eingetragenen Personen. Da der Rechtsbegriff des „berechtigten Interesses“ mit einer gewissen Unbestimmtheit verbunden ist, sollte der Antragsteller dem Grundbuchamt alle sachlichen Gründe bei der Beantragung darlegen. Prinzipiell haben zuvorderst Grundstückseigentümer und weitere im Grundbuch eingetragene Rechteinhaber ein „berechtigtes Interesse“ an einem Grundbuchauszug. Gleiches gilt für Darlehensgeber einer Immobilien­finanzierung, Notare, Gerichte, Behörden oder öffentlich bestellte Vermessungsingenieure.

Unbeglaubigte und beglaubigte Abschrift

Der Antragsteller hat die Wahl, sich vom Grundbuchamt eine unbeglaubigte oder eine beglaubigte Abschrift ausstellen zu lassen. In Deutschland führen die meisten Grundbuchämter das Grundbuch inzwischen in elektronischer Form. Privatpersonen können allerdings keine Online-Einsicht in das Grundbuch nehmen. Diese Option haben lediglich Notare, Gerichte, Behörden oder Banken.

Aktueller Grundbuchauszug für die Immobilien­finanzierung

In der Regel fordern die Darlehensgeber einer Immobilien­finanzierung vom Darlehensnehmer vor Abschluss des Darlehensvertrags einen unbeglaubigten Grundbuchauszug. Für die Prüfung der Objektunterlagen einer Immobilien­finanzierung darf dieser nicht älter als drei Monate sein. Wer eine aktuelle Grundbuchabschrift benötigt, hat bei DTW | Immobilien­finanzierung die Möglichkeit, den Grundbuchauszug online zu bestellen. Wenn Sie innerhalb von drei Monaten nach Bestellung des Grundbuchauszuges über das elektronische Abrufverfahren eine Immobilien­finanzierung über die DTW GmbH abschließen, bleibt dieser Service für Sie kostenfrei. Ansonsten fallen für Sie Kosten in Höhe von 19,90 Euro (inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer) an.

Sichern Sie sich jetzt den günstigen Zins für Ihre Baufinanzierung!

Die Berater von DTW | Immobilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag, kostenlos und unverbindlich! Wir vergleichen kostenlos für Sie und finden für Ihre Immobilienfinanzierung unter zahlreichen Partnern das passende & günstigste Angebot.

Kostenlose Online-Voranfrage

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen ändern
Bewertung für DTW | Immobilienfinanzierung:
483 Erfahrungsberichte 4.6 von 5
© 2020 DTW GmbH
DTW | Immobilien­finanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH