0800 - 11 55 600
Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr
Kostenfrei! Angebot anfordern!
Startseite Baufinanzierungsrechner

Vorfälligkeits­entschädigungs­rechner

Ihre Vorteile mit DTW:

  • Kompetente Beratung
  • Garantierte Niedrigzinsen
  • Größte Kundenzufriedenheit
Kostenlose Voranfrage

Höhe der Vorfälligkeits­entschädigung berechnen

Der Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung liefert Ihnen anhand der verbleibenden Sollzinsbindung und Restschuld einen Richtwert, wie hoch die Vorfälligkeits­entschädigung Ihrer Baufinanzierung an Ihren Darlehensgeber ausfallen kann. Eine Baufinanzierung vor dem Ende der Sollzins­bindungsfrist abzulösen kann beispielsweise aufgrund eines Hausverkaufs oder einer frühzeitigen Umschuldung einer Immobilienfinanzierung notwendig sein.

Kostenloser & unverbindlicher Finanzierungsvorschlag

Die Berater von DTW | Immobilien­finanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag, kostenlos und unverbindlich! Wir vergleichen kostenlos für Sie und finden für Ihre Immobilienfinanzierung unter zahlreichen Partnern das passende & günstigste Angebot.

Kostenloser Finanzierungsvorschlag

Der Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung

Falls Sie Ihre Immobilienfinanzierung vorzeitig kündigen möchten, erhalten Sie mit dem Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung einen ersten Richtwert, auf welchem Niveau sich die Vorfälligkeitsentschädigung Ihrer Immobilienfinanzierung in etwa bewegt. Vorweg sei aber gesagt, dass Darlehensnehmer grundsätzlich bei dem derzeitigen Zinsniveau von einer langfristigen Sollzinsbindung profitieren und gleichzeitig profitieren die Darlehensgeber einer Immobilienfinanzierung von der Berechenbarkeit solcher geschlossenen Verträge. Doch alle Eventualitäten im Leben schon im Vorfeld abzuschätzen und in den Überlegungen einer Baufinanzierung mit einzuschließen, ist kaum möglich. Trotz sorgfältiger Planung kann es dazu kommen, dass Darlehensnehmer die Darlehensverträge ihrer Immobilienfinanzierung vorzeitig kündigen möchten. Darlehensgeber lassen sich das vorzeitige Ausscheiden aus einem Darlehensvertrag einer Baufinanzierung aufgrund der daraus resultierenden Gewinneinbußen teuer bezahlen.

Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung einer Baufinanzierung errechnet sich aus der Restlaufzeit der Baufinanzierung, dem vereinbarten Sollzins und dem aktuellen Sollzinsniveau. Jedoch berechnen Darlehensgeber Vorfälligkeitsentschädigungen von Baugeld oft unverhältnismäßig hoch. Deswegen empfiehlt es sich, die Vorfälligkeitsentschädigung Ihrer Immobilienfinanzierung im Detail zu prüfen. Sind die Quelle und das Gültigkeitsdatum mit dem Ihre Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wurde korrekt? Wurden die ersparten Verwaltungs- und Risikokosten sowie Ihre Möglichkeit zu Sondertilgungen zu Ihren Gunsten berücksichtigt? Wie hoch ist die Bearbeitungsgebühr Ihres Darlehensgebers?

Vorfälligkeits­entschädigungsrechner: Was kostet die vorzeitige Kündigung?

Der Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung hilft Ihnen die Kosten einer solchen vorzeitigen Kündigung Ihrer Baufinanzierung zu berechnen.

Ist der Ablösetermin Ihrer Immobilienfinanzierung ein regulärer Zahlungstermin? Dann geben Sie einfach den Wunschtermin, an dem die Baufinanzierung abgelöst werden soll in die Rechnermaske des Vorfälligkeits­entschädigungsrechners von DTW | Immobilien­finanzierung ein. Falls der Ablösetermin kein regulärer Zahlungstermin Ihrer Immobilienfinanzierung sein sollte, benötigt es die Angabe, wann die nächste Rate nach diesem Zeitpunkt fällig wäre. Des Weiteren geben Sie dann bitte die ausstehende Restschuld, das Datum der vollständigen Darlehensauszahlung, bzw. der letzten Verlängerung der Sollzinsbindung und dessen Ende, den ursprünglichen Sollzinssatz sowie die Höhe der monatlichen Rate zur Berechnung in den Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung ein. Sollten bereits 10 Jahre seit Auszahlung des Immobiliendarlehens verstrichen sein, besteht laut § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB ein Sonderkündigungsrecht mit einer Frist von 6 Monaten auch ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung, was dann in der Berechnung im Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung berücksichtigt wird.

Unser Tipp:

Falls Sie mit der Kündigung Ihrer Immobilienfinanzierung nicht mehr warten können oder wollen, prüfen Sie die Widerrufsbelehrung Ihres Darlehensgebers! Sollte dieser eine falsche Widerrufsbelehrung verwendet haben, können Sie ebenfalls ohne Vorfälligkeitsentschädigung Ihren Darlehensvertrag Ihrer Baufinanzierung kündigen.

Optional können Sie Sondertilgungen, die Häufigkeit der Ratenzahlung (z.B. monatlich), die Risiko- und Margenersparnis sowie die Höhe des Wiederanlagezinses Ihrer Bank, die erstatteten Verwaltungskosten pro Jahr und die einmalige Bearbeitungsgebühr im Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung angeben.

Mit einem Klick berechnet Ihnen der Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung dann den entstandenen Zinsschaden. In diesem ist die Bearbeitungsgebühr, abzüglich der Erstattung des ersparten Risikos, die Margen- und Verwaltungskostenersparnisse sowie die daraus resultierende Netto-Vorfälligkeitsentschädigung als Richtwert inkludiert.

Forwarddarlehen als Anschlussfinanzierung Ihrer Baufinanzierung

Als Alternative zu einer vorzeitigen Kündigung der Baufinanzierung mit einem anschließenden Folgedarlehen bzw. Anschlussfinanzierung empfehlen wir Ihnen ein Forward-Darlehen. Dabei schließen Sie bereits heute ein Annuitätendarlehen mit einem festen Sollzinssatz ab und sichern sich dadurch die derzeit günstigen Bauzinsen bei Immobilienfinanzierungen. Dieses Immobiliendarlehen wird erst zu einem fest vereinbarten Termin in der Zukunft ausgezahlt und löst zum Ende der Sollzinsbindung das bestehende Darlehen Ihrer Immobilienfinanzierung ab. Mit dem Forwardrechner können Sie ganz einfach online selbst errechnen, wie günstig Sie ein Forward-Darlehen über DTW | Immobilien­finanzierung finanzieren können!

Haben Sie Fragen zum Vorfälligkeits­entschädigungsrechner von DTW | Immobilien­finanzierung oder anderen Bereichen der Baufinanzierung? Sprechen Sie uns gern an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kostenloser Finanzierungsvorschlag

Weitere Baugeldrechner

Berechnen Sie Ihre persönliche Baufinanzierung:

Tilgungsrechner

Der Rechner für Ihr günstiges Forward-Darlehen:

Forwardrechner

Ihre Angebote zur Baufinanzierung im Vergleich:

Vergleichsrechner

Welche Sollzinsbindung ist die passende?

Optimale Zinsbindung

Berechnen Sie die Zinsen Ihrer Baufinanzierung:

Zinsrechner

Lohnt sich die Investition für ein eigenes Zuhause?

Mieten oder Kaufen?

Welchen Darlehensbetrag kann ich mir leisten?

Haushaltsrechner

Welchen maximalen Kaufpreis kann ich mir leisten?

Budgetrechner

Die Kosten für Notar- & Grundbuchamt ermitteln:

Notar- und Grundbuchrechner

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen ändern
Bewertung für DTW | Immobilienfinanzierung:
478 Erfahrungsberichte 4.6 von 5

* Vergleich von Immobilienkrediten in Stiftung Warentest Finanztest, Ausgabe 06/2020.

© 2020 DTW GmbH
DTW | Immobilien­finanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH