Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

Rückruf-Service E-Mail-Kontakt Beratungscenter Gratis Infopaket
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

Kostenloser Rückruf

Sofortrückruf

Wir rufen Sie innerhalb
von 5 Minuten gratis an.

Ihre Telefonnummer:

Rückruf anfordern

FAQ (häufig gestellte Fragen) zur Baufinanzierung

Ihre Vorteile bei DTW:
Kompetente Beratung
Garantierte Niedrigzinsen
Top Darlehensbedingungen
1. Platz beim FMH-Award 2016
1. Rang in Ökotest

Fragen zu DTW-Immo­bilienfinanzierung

Ist DTW eine Bank?

DTW-Immobilienfinanzierung ist keine Bank, sondern ein Direktanbieter, der aus einer Vielzahl von kooperierenden Banken die für Sie passende zinsgünstige Immobilienfinanzierung ermittelt.

Warum sind die Zinsen bei DTW günstiger?

DTW-Immobilienfinanzierung vergibt keine eigenen Darlehen, sondern arbeitet mit zahlreichen renommierten Bankpartnern als Darlehensgeber zusammen. Durch den konsequenten Einsatz neuester Technologien sowie schlanker Abwicklungssysteme können erhebliche Zinsvorteile für den Kunden erzielt werden.

Was kostet mich der Service von DTW?

Der Service der DTW-Immobilienfinanzierung ist vollkommen kostenlos. Es entstehen Ihnen für ihre Immobilienfinanzierung weder Bearbeitungs-, Schätz- noch Kontoführungsgebühren.

Mit wem arbeitet DTW zusammen?

DTW-Immobilienfinanzierung arbeitet mit vielen regionalen und überregionalen, deutschen Kooperationsbanken zusammen.

Wo finde ich DTW?

Neben dem direkten Weg über Internet, Telefon und Fax können Sie uns selbstverständlich auch im DTW-Beratungscenter besuchen:

Mannheimer Innenstadt
Quadrat Q 5, 14 - 22
D - 68161 Mannheim

Was für Produkte bietet DTW noch an?

DTW-Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH. Die DTW GmbH bietet unter der Marke FondsClever.de - der Fondsdiscounter für clevere Anleger - offene Investmentfonds mit bis zu 100 Prozent Sofortrabatt auf den Ausgabeaufschlag an. 5500 Fonds können über FondsClever.de in einem Depot verwaltet werden.

Fragen zur Immobilien­finanzierung

Tilgungshöhe

Welchen Tilgungssatz sollte ich wählen?

Die Höhe des optimalen Tilgungssatzes ist abhängig von mehreren Faktoren, wie Alter und Einkommensverhältnisse. Das Darlehen sollte bis zum Eintritt in den Ruhestand zurückgezahlt werden.

Um ihren passenden Tilgungsplan zu erstellen, benutzen Sie unseren Tilgungsrechner. Bei verschiedenen unserer Kooperationsbanken haben Sie die Möglichkeit, Ihren Tilgungssatz innerhalb der Sollzinsbindung zu verändern. Damit können Sie Ihre monatliche Rate Ihren Einkommensverhältnissen anpassen.

Laufzeit

Wieviel Jahre dauert die vollständige Tilgung eines Darlehens?

Bei einer Tilgung von 1 % beträgt die Laufzeit Ihres Darlehens zwischen 30 und 35 Jahre, während sie sich bei einer Tilgung von 2 % auf 25 bis 28 Jahre verkürzt. Je höher Sie Ihr Darlehen tilgen, desto kürzer wird die Laufzeit.

Der Sollzinssatz wird üblicherweise für einen Zeitraum zwischen 1 bis 30 Jahren fest vereinbart (Sollzinsbindung). Bei einer Restschuld kann eine Anschlussfinanzierung zu den dann am Markt üblichen Konditionen gewählt werden. Auch variable Darlehen und Cap-Darlehen sind möglich.

Sondertilgung

Welche Möglichkeiten zur Sondertilgung gibt es?

Während der vereinbarten Sollzinsbindung können von Ihnen Sondertilgungen in die Finanzierung eingebracht werden. Sondertilgungsmöglichkeiten von 5 % der Darlehenssumme p.a. sind meist in der Kondition enthalten und verursachen keine weiteren Kosten. Bei allen Sondertilgungswünschen hilft Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner gerne weiter. Bitte vermerken Sie Ihren Sondertilgungswunsch in der Darlehensanfrage.

Eigenkapital

Kann ich meine Immobilie bei DTW zu 100 % finanzieren?

Ja, DTW-Immobilienfinanzierung bietet auch Komplettfinanzierungen der Anschaffungs- oder Baukosten an. In einzelnen Fällen werden sogar Darlehen über diesen Betrag hinausgewährt, um Innenausstattungen (z.B.: Küche) zu finanzieren.

Forward-Darlehen

Was ist ein Forward-Darlehen?

Wenn die Sollzinsbindung Ihrer Baufinanzierung innerhalb der nächsten 60 Monate endet, Sie aber dennoch von aktuellen Zinsen profitieren möchten, haben Sie die Möglichkeit heute ein Annuitätendarlehen mit einem festen Zinssatz abzuschließen. Dieses Darlehen wird nicht sofort ausgezahlt, sondern erst zu einem fest vereinbarten Termin in der Zukunft und löst dann Ihr bestehendes Darlehen ab. Und das zu den heute gültigen Zinskonditionen - egal wie hoch die Zinsen zu dem zukünftigen Zeitpunkt sind.

Bietet DTW auch Forward-Darlehen an?

Über DTW-Immobilienfinanzierung haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit Forward-Darlehen abzuschließen. Ihr DTW-Baufinanzierungsberater wird Sie nach Vorliegen Ihrer Darlehensanfrage und Ihrer Unterlagen gerne dazu beraten.

TIPP: Überzeugen Sie sich mit dem DTW-Immobilienfinanzierung Forward-Rechner von unseren aktuellen Konditionen.

Wann und in welcher Höhe fallen Bereitstellungszinsen an?

Diese Zinsen werden für den Zeitraum zwischen Darlehenszusage und Empfang des Darlehens berechnet. Bis zum 7. Monat fallen i.d.R. keine Bereitstellungszinsen an. Eine Verlängerung bis zu 18 Monate ist gegen einen Zinsaufschlag möglich.

Tilgungsaussetzung

Kann die Tilgung ausgesetzt werden?

Generell ist bei Baukrediten eine mindestens 1%ige Tilgung (pro Jahr) vorgesehen. Bei Abtretung einer Kapital-Lebensversicherung oder Bausparvertrag ist eine Tilgungsaussetzung möglich. Die Lebensversicherungs- bzw. Bausparsumme muss mind. 50 % der Darlehenshöhe betragen.

Empfang

Erfolgt der Empfang in einem oder mehreren Teilen?

Der Empfang des Darlehens erfolgt in einem Betrag oder in bis zu 7Teilbeträgen je nach Baufortschritt und Kooperationsbank.

Mindestdarlehenshöhe

Gibt es eine Mindesthöhe für ein Darlehen?

Die DTW-Immobilienfinanzierung bietet Baufinanzierungsdarlehen erst ab einem Mindestdarlehensbetrag von 25.000 Euro an.

Kaufnebenkosten

Welche Kosten entstehen mir neben dem Kaufpreis beim Immobilienerwerb?

Der Service der DTW-Immobilienfinanzierung ist vollkommen kostenlos. Jedoch müssen Sie, um den passenden Darlehensbetrag zu ermitteln, die zum Kaufpreis anfallendenden Zusatzkosten berechnen. Die größten Kaufnebenkosten stellen dabei Grunderwerbsteuer: 3,50 %; Notar- und Grundbuchkosten: ca. 1,50 % dar. Weitere Kostenpositionen stellen oft Schätzkosten, Teilauszahlungszuschläge und Bereitstellungszinsen dar.

Anschlussfinanzierung

Welche Kosten entstehen mir bei der Anschlussfinanzierung, wenn meine Sollzinsbindung noch nicht abgelaufen ist?

Die Gebühren, die durch eine Umschuldung der Immobilienfinanzierung entstehen, sind oft günstiger als man denkt und werden meistens schon durch den günstigeren Zinssatz des neuen Anbieters gedeckt.

Die Kosten sind abhängig von der Höhe des Darlehens und der Höhe der abzulösenden Grundschuld. Genaue Auskünfte kann Ihnen Ihr Notar geben. Falls Sie während Ihrer Sollzinsbindung umschulden möchten, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Bank, inwieweit eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt.

Kann ich meinen alten Darlehensvertrag kündigen um einen zinsgünstigere Anschlussfinanzierung abzuschließen?

Grundsätzlich liegt die Möglichkeit einer vorzeitigen Kündigung des Darlehensvertrages im Ermessen der Bank. Der Gesetzgeber regelt dies nur relativ begrenzt.

  • Der Darlehensnehmer kann einen Darlehensvertrag mit veränderlichem Zinssatz jederzeit unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündigen (§ 489 Abs. 2 BGB).
  • Der Darlehensnehmer kann einen Darlehensvertrag mit festem Zinssatz in folgenden Situationen kündigen (§ 489 BGB):
    1. Wenn die Sollzinsbindung endet, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat frühestens für den Ablauf des Tages, an dem die Sollzinsbindung endet.
    2. Nach Ablauf von zehn Jahren unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten.
  • Neben diesen gesetzlichen Kündigungsmöglichkeiten, bei denen keine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt, hat der Bundesgerichtshof ein Kündigungsrecht in folgenden Fällen angenommen:
  • Beim Verkauf der Immobilie
  • Wenn die Bank eine Ausweitung des Kredites ablehnt und damit eine wirtschaftliche Nutzung des Objektes verhindert

In diesen Fällen kann der Darlehensgeber jedoch Vorfälligkeitsentschädigung verlangen.

Bei einer Anschlussfinanzierung dürfen laut Rechtsprechung des BGH die Banken eine Kündigung verweigern, wenn der Kunde die Umschuldung nur zur Zinsersparnis einer Anschlussfinanzierung nutzen möchte. Stimmt das Kreditinstitut einer vorzeitigen Rückzahlung dennoch zu, muss es sich nicht auf die übliche Vorfälligkeitsentschädigung beschränken, sondern darf lediglich die Grenze der Sittenwidrigkeit nicht überschreiten (also maximal die doppelte Höhe des Zinsschadens, welcher der Bank entsteht).

Was wird finanziert?

Kann ich eine Immobilie im Ausland über DTW finanzieren?

Ja. Sie können eine Immobilie im Ausland bei DTW-Immobilienfinanzierung finanzieren, wenn das Darlehen durch eine Grundschuld auf eine in Deutschland befindliche Immobilie abgesichert werden kann.

Kann ich eine Gewerbeimmobilie über DTW finanzieren?

Gewerbeimmobilien können bis zu maximal 50 Prozent der Anschaffungs- oder Baukosten über DTW-Immobilienfinanzierung finanziert werden.

Kann ich auch nur Grundstücke über DTW finanzieren?

Ja, bei DTW-Immobilienfinanzierung können Sie auch nur Grundstücke finanzieren.

KfW Förderdarlehen

Bietet DTW auch Förderdarlehen der Kreditanstalt für Wideraufbau (KfW) an?

Selbstverständlich können Sie auch Förderdarlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über DTW-Immobilienfinanzierung beantragen. Vermerken Sie dazu bitte in Ihrem Darlehensantrag im Feld "Bemerkungen" ob und in welcher Höhe Sie KfW-Mittel beantragen möchten. Für Ihre Fragen stehen Ihnen die DTW-Baufinanzierungsberater gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie:

  • Die Bearbeitung der Förderdarlehen erfolgt bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau, DTW-Immobilienfinanzierung kann daher die Bearbeitungsdauer nicht beeinflussen.
  • Die Zinssätze der KfW-Mittel werden erst nach Eingang des Antrags bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau festgeschrieben und sind daher bis dahin freibleibend.
  • Teilweise bestehen neben den dauerhaft angebotenen Förderdarlehen weitere Möglichkeiten, Darlehen zu besonders günstigen Konditionen zu erhalten.

Ihr DTW-Baufinanzierungsberater wird Sie nach Vorliegen Ihrer Darlehensanfrage und Ihrer Unterlagen gerne dazu beraten.

Zinsentwicklung

Wie kann ich den Zinsverlauf beobachten?

Wenn Sie eine Neu- oder Anschlussfinanzierung planen, sollten Sie die Zinsentwicklung bereits rechtzeitig im Auge behalten. Damit Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihre Immobilienfinanzierung finden, stellt DTW-Immobilienfinanzierung die Zinsentwicklung sowie einen mittel- bis langfristigen Ausblick in einem Zinskommentar zu Verfügung.

Baufinanzierungsablauf

Wie geht es weiter wenn ich eine Online-Voranfrage gestellt habe?

Sobald Sie eine Online-Voranfrage gestellt haben, erstellen Ihnen unsere Baufinanzierungsberater ein erstes unverbindliches Angebot zur Orientierung. Um Einzelheiten zu besprechen und ein verbindliches Angebot zu erstellen, setzen wir uns schnellst möglich mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail in Verbindung. Um Ihnen daraufhin eine verbindliche Konditionenreservierung zu erstellen, benötigen wir eine vollständige Darlehensanfrage mit allen erforderlichen Unterlagen.

Welche Unterlagen sind für ein verbindliches Angebot notwendig?

Die erforderlichen Unterlagen richten sich nach Ihrer beruflichen Situation (selbstständig oder angestellt), der Art des Objekts (Haus oder Wohnung) und dem Zweck Ihrer Immobilienfinanzierung (Kauf, Bau, Anschlussfinanzierung, Umbau oder Kapitalbeschaffung). Die vollständige Liste finden Sie als Einlage in Ihrer Darlehensanfrage und unter folgendem Link: Erforderliche Unterlagen

Warum muss ich die Unterlagen einreichen um ein verbindliches Angebot zu erhalten?

Der Kreditgeber ist vor dem Empfang des Darlehens gesetzlich zur Einholung von Unterlagen über das Objekt sowie über Ihre persönliche Einkommens- und Vermögenssituation verpflichtet.

Wohin muss ich die Unterlagen schicken?

Alle Unterlagen sowie den Darlehensvertrag schicken sie bitte an DTW-Immobilienfinanzierung nach Mannheim:

DTW-Immobilienfinanzierung
Postfach 12 04 52
68055 Mannheim

An wen kann ich mich wenden wenn ich Fragen bei der Zusammenstellung der Unterlagen und zum Ausfüllen der Darlehensanfrage habe?

Für alle Fragen rund um Ihre Darlehensanfrage stehen Ihnen die DTW-Baufinanzierungsberater gerne unter der Rufnummer 0800 / 11 55 600 zur Verfügung.

Wie lange dauert es bis ich das verbindliche Angebot erhalte und wie geht es weiter?

Ein verbindliches Angebot erhalten Sie in der Regel innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Baugeldanfrage, wenn uns alle erforderlichen Unterlagen vollständig vorliegen.

Sind Sie mit der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Finanzierung zufrieden und nehmen das Angebot an, erhalten Sie den Kreditvertrag zur Unterschrift.

Wie lange dauert die Finanzierung? Wann kann ich mit dem Empfang rechnen?

Der Empfang ist abhängig von der vorgesehenen Auszahlungsweise. Die Sicherheiten der Bank werden in der Regel mit Eintragung der Grundschuld im Grundbuch rechtswirksam, sodass der Empfang veranlasst werden kann. Die Eintragung dauert erfahrungsgemäß vier bis sechs Wochen. Für genauere Fragen steht Ihnen Ihr Notar sicherlich gerne zur Verfügung.

Was passiert mit meinen Unterlagen? Werden diese geschützt?

Sämtliche auf der Website von DTW GmbH erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung gespeichert und verarbeitet. Die DTW GmbH, als Betreiber von //www.immobilienfinanzierung.de, sichert zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten erfolgt über ein sicheres Übertragungsverfahren die "Secure Socket Layer"(SSL)-Übertragung. Diese Software verschlüsselt Ihre gesamten Daten in einen Code, der sicher im Internet übertragen werden kann. Alle Informationen, die Sie uns durch Eingabe auf unserer Webanwendung zur Verfügung stellen, werden auf Servern gespeichert, die sich in Deutschland befinden.

Wie sichere ich mir günstige Zinsen?

Finanzierungsvorschlag von Immobilienfinanzierung.de:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
Bewertung von Immobilienfinanzierung.de (285 Erfahrungsberichte):
Desktop Version der Webseite
Datenschutz  |  Impressum  |  AGB

© 2017 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW-Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH