0800 - 11 55 600
Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr
Kostenfrei! Angebot anfordern!

Ihre Vorteile mit DTW:

  • Kompetente Beratung
  • Garantierte Niedrigzinsen
  • Größte Kundenzufriedenheit
Kostenlose Voranfrage

Darlehens­vermittlungs­vertrag - Verpflichtungen des Darlehensnehmers

Frage
Guten Tag, welche Verpflichtung gehe ich mit der Auftragserteilung zur Darlehensvermittlung ein? Was wenn ich es mir anders überlege und nicht über die DTW abschließen möchte? Welche Verpflichtungen habe ich eigentlich über den Darlehens­vermittlungs­vertrag hinaus als angehender Darlehensnehmer?
Antwort von DTW | Immobilienfinanzierung
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, gerne beantworten wir Ihre Frage zu den Verpflichtungen des Auftraggebers aus dem Darlehens­vermittlungs­vertrag.

Im Darlehens­vermittlungs­vertrag zwischen dem Auftraggeber und dem Vermittler sind die Rechte und Pflichten des Auftraggebers zu benennen. Daraus geht hervor, dass der Auftraggeber dem Vermittler die erforderlichen Informationen und Unterlagen (zum Beispiel Bonitätsunterlagen) überlässt. Auch ist er verpflichtet den Vermittler über neu hinzutretende Umstände, die die Durchführung der Vermittlungstätigkeit berühren zu informieren.

Mögliche Formulierungen im Darlehens­vermittlungs­vertrag

  • Der Auftraggeber überlässt dem Vermittler sämtliche Informationen, welche zum Abschluss des oben genannten Darlehensvertrags erforderlich sind, insbesondere Auskünfte über Kreditsicherheiten und persönliche finanzielle Verhältnisse des Auftraggebers.
  • Er informiert den Auftragnehmer regelmäßig über die für den Abschluss des Darlehensvertrags relevanten finanziellen Verhältnisse sowie weitere Umstände, die Auswirkungen auf die Durchführung der Vermittlungstätigkeit haben können.

Kündigungsmöglichkeit Darlehens­vermittlungs­vertrag

Wenn Sie sich nicht für den Abschluss über DTW entscheiden, haben Sie die Möglichkeit den Vertrag mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende zu kündigen. Der Auftraggeber ist zur Zahlung einer Vergütung nur verpflichtet, wenn das Darlehen durch eine Vermittlung an den Verbraucher geleistet wurde. Auch ein Widerruf des Darlehensvertrags darf nicht mehr möglich sein.

Weitere wichtige Informationen

Über den eigentlichen Darlehens­vermittlungs­vertrag hinaus gibt es noch weitere wichtige Informationen und gesetzliche Regelungen die zu beachten sind.

In der Regel bestätigt ein Auftraggeber, dass folgende Informationen vom Vermittler zur Verfügung gestellt wurden und er entsprechend belehrt wurde:

  • Höhe der vom Darlehensnehmer verlangten Vergütung.
  • Die einzelnen vom Darlehensvermittler verlangten Nebenentgelte sowie deren Höhe soweit diese zum Zeitpunkt der Unterrichtung bekannt sind.
  • Die Tatsache, ob der Vermittler von der Darlehensgeberin und/ oder Dritten (z.B. der Vertriebsorganisation) ein Entgelt erhält, sowie dessen Höhe.
  • Umfang der Befugnisse, insbesondere, ob der Vermittler ausschließlich für einen oder mehrerer bestimmte Darlehensgeber oder unabhängig tätig wird (s.o.).
  • Die Vorvertraglichen Informationen bei Fernabsatzverträgen.
  • Vorvertragliche Informationen zur Vermittlung von Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen sowie zu Beratungsleistungen bei Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen.
  • Widerrufsbelehrung zum Darlehens­vermittlungs­vertrag sowie Beratungsvertrag bei Immobiliar-Verbraucherverträgen.
  • Die Kundeninformation zur Baufinanzierung.

Kostenlose Beratung für eine individuelle Lösung bei der Immobilien­finanzierung

Falls Sie Fragen zum Darlehens­vermittlungs­vertrag haben, beraten Sie unsere DTW-Baufinanzierungsexperten selbstverständlich gerne im persönlichen Gespräch. Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 11 55 600 erreichen Sie unsere Berater von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

Baufinanzierungsrechner

Objektwert:

Nettodarlehensbetrag:

Zins berechnen

Ihre Frage zum Thema Baufinanzierung

Haben Sie eine Frage rund um das Thema Baufinanzierung? DTW | Immobilienfinanzierung hilft Ihnen gerne weiter:

Frage an DTW | Immobilienfinanzierung senden

Zuletzt gestellte Fragen

Weitere Fragen anzeigen

Kostenlose Bau­finanzierungs­anfrage

Die Zinsen bei Baufinanzierungen waren noch nie so günstig! Die Berater von DTW | Immobilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag, kostenlos und unverbindlich! Wir vergleichen kostenlos für Sie und finden für Ihre Immobilienfinanzierung unter zahlreichen Partnern das passende & günstigste Angebot.

Kostenlose Online-Voranfrage

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies. Neben technischen und funktionalen Cookies setzen wir Cookies zur Statistik und zum Marketing.

Mit "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Unter Cookie-Einstellungen können Sie eine Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen widerrufen. Siehe Datenschutz und Impressum.

Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen ändern
Bewertung für DTW | Immobilienfinanzierung:
483 Erfahrungsberichte 4.6 von 5

* Vergleich von Immobilienkrediten in Stiftung Warentest Finanztest, Ausgabe 11/2020.

© 2020 DTW GmbH
DTW | Immobilien­finanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH