Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

E-Mail-Kontakt Rückruf-Service Beratung per Chat Beratungscenter
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

Steigende Zinsen fürs Baugeld sind zu erwarten

Ihre Vorteile bei DTW:
Kompetente Beratung
Garantierte Niedrigzinsen
Top Darlehensbedingungen
1. Platz beim FMH-Award 2018

Zinskommentar zur Baufinanzierung vom 17.07.2009

Die Zinsen für Baugeld steigen wieder, nachdem sie in den letzten Wochen um ca. 0,30% gesunken sind.

Warum ist das so?

Aufkommende Zweifel an einer schnellen Erholung der Konjunktur führten zu einem Einbruch der Kurse an den Börsen. Anleger haben Aktien verkauft und dafür festverzinsliche Wertpapiere gekauft. Der Preis für Baugeld orientiert sich nicht am Leitzins der Europäische Zentralbank sondern an den Zinssätzen von langlaufenden Anleihen, wie z.B. Staatsanleihen oder Pfandbriefen. Steigt die Nachfrage nach Anleihen, wie in den letzten Wochen, hat dies sinkende Zinsen, auch für die Immobilien­finanzierung, als Resultat. Diese Entwicklung kann aber nur kurzfristig gesehen werden. Derzeit überfluten die Notenbanken die weltweiten Märkte mit günstigem Geld. Die Erfahrung zeigt, dass eine starke Ausdehnung der Geldmenge zu höherer Inflation und damit zu steigenden Zinsen führt. Bei Anleihen befürchten zahlreiche Experten mittelfristig einen „Crash“. Da sich die Regierungen für die angekündigten Konjunkturpakete in den nächsten Jahren das Geld an den Anleihemärkten besorgen müssen, kommt eine wahre „Flut“ von Staatspapieren auf die Märkte zu. Steigt das Angebot von Anleihen, hat dies sinkende Kurse und gleichzeitig deutlich steigende Zinsen, auch für Baufinanzierungen, zur Folge.

Was bedeutet das für Sie als Baufinanzierer?

Wir gehen davon aus, dass das aktuell sehr günstige Zinsniveau nur ein Zwischentief darstellt. Mittlerweile ist wieder eine tendenzielle Erholung an den Börsen mit gleichzeitig steigenden Zinsen zu beobachten. Das Hoffen auf noch billigere Baugeldzinsen ist aus unserer Sicht momentan nicht sinnvoll, sondern könnte abwartende Kunden sehr viel Geld kosten. Vor dem Hintergrund einer drohenden, schleichenden Inflation erwarten wir weiter steigende Zinsen für die Baufinanzierung.

Deshalb empfehlen wir Ihnen, jetzt zu handeln! Senden Sie einfach Ihre Darlehensanfrage zusammen mit den notwendigen Unterlagen an DTW-Immobilien­finanzierung . Gerne erstellen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater der DTW-Immobilien­finanzierung gratis & unverbindlich ein persönliches Angebot zu besten Konditionen.

Zinsentwicklung seit Juni 2007 Zinsentwicklung bei der Immobilienfinanzierung
Zinstrend:
mittelfristig steigend

Kostenlose Baufinanzierungsanfrage

Finanzierungsvorschlag von DTW | Immobilienfinanzierung:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
DTW | Immobilienfinanzierung verwendet auf dieser Webseite Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zur Verwendung von Cookies finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung von DTW | Immobilienfinanzierung. OK
Bewertung von DTW | Immobilienfinanzierung (424 Erfahrungsberichte):
Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW | Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH