Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

Rückruf-Service E-Mail-Kontakt Beratungscenter Gratis Infopaket
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

Schützen Sie sich vor ansteigenden Zinsen für Baugeld!

Ihre Vorteile bei DTW:
Kompetente Beratung
Garantierte Niedrigzinsen
Top Darlehensbedingungen
1. Platz beim FMH-Award 2018

Zinskommentar zur Baufinanzierung vom 09.10.2015

Träumen Sie davon, die Realisierung Ihres Eigenheims endlich wahr zu machen oder suchen Sie eine günstige Anschlussfinanzierung? Dann handeln Sie jetzt und sichern Sie sich die aktuell historisch günstigen Zinsen für Baufinanzierungen. Nur so sind Sie bei einem Zinsanstieg auf der sicheren Seite. Denn viele Darlehensgeber können bei einem kurzfristigen Anstieg des Zinsniveaus die günstigen Zinsen für Baugeld meist nur für wenige Tage garantieren.

Gerade im Hinblick darauf, dass die Zinsen für Baukredite seit Mitte Juni stärker schwanken, sind deutliche Ausschläge nach oben möglich. Baufinanzierer sollten sich auch auf mittel- bis langfristiger Sicht auf ein sehr volatiles Zinsumfeld für Baugeld einstellen. Grundsätzlich orientiert sich der Preis für Baugeld an der Rendite langfristiger Anleihen, wie z. B. Bundesanleihen. Sind diese stark nachgefragt, steigt deren Kurs und lässt die Zinsen sinken.

Bis jetzt ist jedoch noch kein eindeutiger Trend bei den Baugeldzinsen erkennbar. Dies kann sich aber sehr schnell aufgrund politischer bzw. wirtschaftlicher Ereignisse ändern. Eine Rolle für die zukünftige Zinsentwicklung bei Baukrediten könnte die US-Notenbank spielen. Diese denkt seit geraumer Zeit darüber nach, ihren Leitzins zu erhöhen. Sobald die Notenbank-Chefin Janet Yellen die ausgegebenen wirtschaftlichen Ziele der USA als erreicht ansieht, könnte der Schritt einer Zinsanhebung folgen. Bei einer Leitzinserhöhung in den USA würden amerikanische Staatspapiere gegenüber deutschen Bundesanleihen attraktiver für Investoren werden. Investoren würden ihr Geld aus niedrigverzinsten deutschen Staatsanleihen in höherverzinste amerikanische Rentenpapiere umschichten. Für deutsche Staatsanleihen bedeutet dies sinkende Kurse und steigende Zinsen. Die Zinsen für Baufinanzierungen würden dementsprechend auch ansteigen.

Ein weiteres Argument für mögliche heftige Kursanstiege ist die geringe Liquidität an den europäischen Anleihenmärkten. Die EZB kauft nun seit mehreren Monaten im großen Stil Anleihen von Ländern der europäischen Währungsunion auf. Dadurch trocknet der Anleihenmarkt immer mehr aus, was ihn gleichzeitig enorm anfällig für äußere Einflüsse macht. Unerwartete und plötzlich auftretende politische oder wirtschaftliche Ereignisse sind solche äußeren Einflüsse, die dann bei einer niedrigen Liquidität einen viel stärkeren Einfluss auf die Zinsen von Anleihen haben können, als sie unter normalen Bedingungen hätten. Wenn Investoren dann vermehrt Geld aus dem Anleihenmarkt abziehen, lässt das die Kurse für Anleihen sinken und die Zinsen steigen. So kann eine geringe Liquidität am europäischen Anleihenmarkt letztendlich auch zu steigenden Zinsen bei Baufinanzierungen führen.

Zinsentwicklung seit Juni 2007 Zinsentwicklung bei der Immobilienfinanzierung
Zinstrend:
mittelfristig steigend

Was bedeutet das für Sie als Baufinanzierer?

Eines ist sicher, die aktuellen Zinsen bei der Baufinanzierung sind historisch günstig! Das Hoffen auf noch günstigere Baugeldzinsen ist aus unserer Sicht momentan nicht sinnvoll. Nutzen Sie die Äußerst niedrigen Zinsen und realisieren Sie jetzt Ihre Neu- bzw. Anschlussfinanzierung oder Ihr Forward-Darlehen. DTW-Immobilien­finanzierung hat absolute Top-Konditionen für Sie reserviert.

Kostenlose Baufinanzierungsanfrage

Finanzierungsvorschlag von DTW | Immobilienfinanzierung:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
DTW | Immobilienfinanzierung verwendet auf dieser Webseite Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zur Verwendung von Cookies finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung von DTW | Immobilienfinanzierung. OK
Bewertung von DTW | Immobilienfinanzierung (427 Erfahrungsberichte):
Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW | Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH