Beratung & Kontakt

0800 - 11 55 600

Anruf für Sie kostenfrei!

Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr

Rückruf-Service E-Mail-Kontakt Beratungscenter Gratis Infopaket
Kostenlose Voranfrage

Online-Anfrage

Gratis & unverbindlich

Ihr persönlicher Finanzierungsvorschlag

Top Darlehensbedingungen

Mit gratis Tilgungsplan

Geldpolitische Konferenz in den USA mit Spannung erwartet

Ihre Vorteile bei DTW:
Kompetente Beratung
Garantierte Niedrigzinsen
Top Darlehensbedingungen
1. Platz beim FMH-Award 2018

Zinskommentar zur Baufinanzierung vom 24.08.2017

Die Refinanzierungszinsen für Immobilien­finanzierungen mit einer Zinsbindung von 10 Jahren sind seit Ende Juni um ca. 0,15 Prozentpunkte angestiegen. Da sich die Zinsen für Baufinanzierungen an langfristigen Rentenpapieren orientieren, sind diese ebenfalls angestiegen. Auch auf kurz- bis mittelfristiger Sicht sind weitere Zinsanstiege bei Immobilien­finanzierungen möglich.

Mitte Juli hat Deutschland erstmals nach rund anderthalb Jahren eine Bundesanleihe mit zehnjähriger Laufzeit mit einem Zinskupon von 0,5 Prozent ausgegeben. Nur wenige Tage zuvor ging die Angst am Anleihenmarkt um, dass Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), das Ende der ultralockeren Geldpolitik im Euroraum einläuten würde.

Zahlreiche Investoren verkauften ihre Bundesanleihen, was zu einem starken Anstieg der Zinsen für Bundesanleihen führte. Da sich die Zinsen für Baufinanzierungen an langfristigen Anleihen orientieren, sind diese ebenfalls angestiegen.

Zahlreiche Finanzierungspartner von DTW | Immobilien­finanzierung haben seitdem mehrere Anpassungen bei den Zinsen für Baufinanzierungen vorgenommen und haben diese deutlich erhöht.

Die Planung eines sehr vorsichtigen Ausstiegs aus dem massiven Anleihekaufprogramm ist bei der EZB bereits im Gange. Wie dieser Ausstieg aussehen wird ist noch unklar. Sicher ist jedoch, dass jede Rede von Mario Draghi bei den Investoren genauestens analysiert wird. Viele Experten werden daher in den kommenden Tagen die jährlich stattfindende geldpolitische Konferenz im amerikanischen Jackson Hole genauestens verfolgen. Neben namhaften Ökonomen und Managern aus der Finanzbranche nehmen auch führende Notenbankchefs an der Konferenz teil. Bereits im Jahr 2014 verkündete Mario Draghi den historischen Beschluss, das massive Anleihekaufprogramm zu starten.

In den USA hat das Ende der ultralockeren Geldpolitik bereits begonnen. Mehrere Leitzinserhöhungen in den vergangenen Monaten haben die Zinsen für US-Anleihen verteuert. Auf der Konferenz werden die Experten daher ebenfalls die Worte der US-Notenbank Präsidentin Janet Yellen verfolgen. Sie wird sich über die Finanzstabilität äußern. Neben einer möglichen Äußerung zu einer weiteren Anhebung des US-Leitzinses wird eine Bewertung der derzeitigen Rahmenbedingungen der US-Wirtschaft erwartet. Vor allem die hieraus resultierenden Maßnahmen der US-Notenbank könnten Einfluss auf die Wirtschaft im Euroraum haben. Bereits jetzt sind US-Wertpapiere für Investoren attraktiver als europäische Wertpapiere. Investoren könnten zukünftig vermehrt deutsche Bundesanleihen verkaufen und in US-Wertpapiere investieren. Ein vermehrter Verkauf der Bundesanleihen würde zu sinkenden Kursen und steigenden Zinsen führen. Da sich die Zinsen für Baufinanzierungen an den langfristigen Rentenpapieren orientieren, würden die Zinsen für Baugeld ebenfalls steigen.

Zinsentwicklung seit Juni 2007 Zinsentwicklung bei der Immobilienfinanzierung
Zinstrend:
mittelfristig steigend

Was bedeutet diese Zinsentwicklung für Sie als Baufinanzierer?

Eines ist sicher, die aktuellen Zinsen bei der Baufinanzierung sind historisch günstig! Das Hoffen auf noch günstigere Baugeldzinsen ist aus unserer Sicht momentan nicht sinnvoll. Nutzen Sie die aktuell äußerst günstige Zinsentwicklung bei Baufinanzierungen und realisieren Sie jetzt Ihre Neu- bzw. Anschlussfinanzierung oder Ihr Forward-Darlehen. DTW | Immobilien­finanzierung hat absolute Top-Konditionen beim Baugeld für Sie reserviert.

Kostenlose Baufinanzierungsanfrage

Finanzierungsvorschlag von DTW | Immobilienfinanzierung:
Kostenloser Finanzierungsvorschlag:
 
DTW | Immobilienfinanzierung verwendet auf dieser Webseite Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hinweise zur Verwendung von Cookies finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung von DTW | Immobilienfinanzierung. OK
Bewertung von DTW | Immobilienfinanzierung (433 Erfahrungsberichte):
Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  AGB

© 2018 DTW GmbH - www.immobilienfinanzierung.de

DTW | Immobilienfinanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH