0800 - 11 55 600
Anruf kostenfrei! Mo.-Fr. 8:30-18:00 Uhr
Kostenfrei! Angebot anfordern!
Startseite Ratgeber

Lexikon Immo­bilien­finanzierungLexikon zur ImmobilienfinanzierungLexikon ImmobilienfinanzierungLexikon zur Immobilienfinanzierung

Ihre Vorteile mit DTW Immobilienfinanzierung:

  • Kompetente Beratung
  • Garantierte Niedrigzinsen
  • Top Darlehensbedingungen
Kostenlose Voranfrage
A
AblösungAbnahmeverpflichtungAbtretung einer GrundschuldAmortisationAmtlicher LageplanAnfängliche TilgungAnnuitätAnnuitätendarlehenAnschlussfinanzierungAntrag BaukindergeldAuflassungAuflassungsvormerkungAuszahlungsvoraussetzungen
B
BaubeschreibungBaudarlehenBaufortschrittBaukindergeldBaukreditBaulastBaulastenverzeichnisBaunebenkostenBauspardarlehenBausparvertragBauträgerBauwertBearbeitungsgebührBeleihungBeleihungsauslaufBeleihungsgrenzeBeleihungsobjektBeleihungswertBereitstellungszinsenBodenrichtwertBodenwertBonitätBriefgrundschuldBruttodarlehensbetragBuchgrundschuld
C
Cap-Darlehen
D
DarlehensbedingungenDarlehensgeberDarlehensnehmerDarlehensvertragDarlehenszinsenDisagio
E
Effektiver JahreszinsEigenkapitalEigenleistungEigennutzungEndfälliges Darlehen (Festdarlehen)Energieeinsparverordnung (EnEV)ErbbaurechtErbpachtErschließungskostenErtragswertESIS Merkblatt
F
FestdarlehenFinanzierungsplanForderungsverkaufForward-AufschlagForward-DarlehenFremdkapital
G
GrundbuchGrundbuchauszugGrunderwerbssteuerGrundpfandrechtGrundschuldGrundschuldbestellung
H
HerstellungskostenHypothekHypothekenbankHypothekendarlehen
I
Immobilie
J
Jahres-PrimärenergiebedarfJahresleistung
K
KapitalbeschaffungKatasteramtKaufnebenkostenKaufvertragKfW-HausKfW - Kreditanstalt für WiederaufbauKreditbedarfKreditwürdigkeit
L
LaufzeitLöschungsbewilligung
M
Makler- und BauträgerverordnungMaklerprovisionMonatliche Rate / Monatsrate
N
NachrangfinanzierungNegativerklärungNettodarlehensbetragNichtabnahme­entschädigungNiedrigenergiehausNominalzinsNotarbestätigung
O
ObjektObjektwertÖffentliche Förderung des WohnungsbausOrdentliches Kündigungsrecht nach § 489 BGB
P
Prolongation
R
RestdarlehenRestschuldRisikobegrenzungsgesetzRückzahlungsrate
S
SachwertSchätzgebührenSchätzungSchufaSicherheitenSicherungszweckerklärungSollzinsSollzinsbindungSollzinssatzSondertilgung
T
TeilauszahlungTeilauszahlungszuschlagTeilungserklärungTeilvalutierungszuschlagTilgungTilgungsaussetzungTilgungsdarlehenTilgungsfreie JahreTilgungshypothekTilgungsplanTilgungssatzTilgungsverrechnungTransmissionswärmeverlust nach EnEVTreuhandzahlung
U
Umbaute RaumUmschuldung
V
VerkaufswertVerkehrswertVertragslaufzeitVollfinanzierungVolltilgerdarlehenVorfälligkeitsentschädigungVorkaufsrechtVorlast
W
Werbungskosten bei der ImmobilienfinanzierungWertgutachtenWohnflächeWohnimmobilienkreditrichtlinieWohnungseigentumsgesetz
Z
ZinsänderungsrisikoZinsanpassungZinsbindungZinsbindungsfristZinsentwicklungZinsfestschreibungZinssatzZusatzsicherheitenZweckbestimmungs­erklärungZwischenfinanzierung

Baufinanzierungsrechner

Objektwert:

Nettodarlehensbetrag:

Zins berechnen

Neueste Einträge im Lexikon

DTW | Immobilienfinanzierung veröffentlicht im Lexikon zur Baufinanzierung regelmäßig neue Beiträge, welche Ihnen zahlreiche Begriffe der Baufinanzierung leicht erklären. Hier finden Sie die neuesten Beiträge im Lexikon zur Baufinanzierung.

Die neuesten Einträge im Lexikon:

Beliebteste Einträge im Lexikon

Im Lexikon zur Baufinanzierung von DTW | Immobilien­finanzierung gibt es Beiträge, die bei unseren Kunden beliebt sind und häufig gelesen werden. Hier finden Sie die beliebtesten Beiträge im Lexikon zur Baufinanzierung.

Die beliebtesten Einträge im Lexikon:

Haus, ABC, Buchstabe A, Buchstabe B, Buchstabe C

Beleihung

Unter Beleihung versteht man im Kreditwesen ganz allgemein die Bezeichnung für eine objektgesicherte Finanzierung. Mit anderen Worten: Ein bewegliches oder nicht bewegliches Objekt dient dem Darlehensgeber als Sicherheit für den gewünschten Kredit. Bei einer Baufinanzierung oder Immobilien­finanzierung wird üblicherweise die zu finanzierende Immobilie zur Absicherung des Baudarlehens herangezogen. Beleihungsverfahren bei der Baufinanzierung Für...

Paragraph, DEF, Buchstabe D, Buchstabe E, Buchstabe F

ESIS Merkblatt

„ESIS Merkblatt“ ist die Abkürzung für das Europäische Standardisierte Merkblatt. Mit diesem Merkblatt erfüllen Darlehensgeber ihre gesetzlichen Informationspflichten bei Verbraucherdarlehen (gemäß 491a BGB), zu denen auch die Immobilien­finanzierung und Baufinanzierung zählen. Verpflichtende vorvertraglichen Informationen bei Baudarlehen Im Jahr 2016 wurde in Deutschland mit Inkrafttreten der Wohnimmobilienkreditrichtlinie das ESIS...

Prozent, GHI, Buchstabe G, Buchstabe H, Buchstabe I

Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie beinhaltet gesetzliche Regelungen, die bei der Vergabe von Immobilien­finanzierungen eingehalten werden müssen. Als Umsetzung von EU-Vorgaben trat sie in Deutschland am 20. März 2016 in kraft. Damit wurden nach der Finanzkrise um 2008 insgesamt deutlich strengere Normen zum Schutz des Verbrauchers und zur Abwehr von möglichen Immobilienblasen gesetzlich verankert. Normen für Darlehen zur Immobilien­finanzierung...

Sichern Sie sich jetzt den günstigen Zins für Ihre Baufinanzierung!

Die Berater von DTW | Immobilien­finanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag, kostenlos und unverbindlich! Wir vergleichen kostenlos für Sie und finden für Ihre Immobilienfinanzierung unter zahlreichen Partnern das passende & günstigste Angebot.

Kostenlose Online-Voranfrage
Diese Webseite verwendet Cookies. Wie werden die Cookies verwendet? Ich akzeptiere Cookies

* Ein 1. Platz beim Vergleich von Immobilienkrediten in Stiftung Warentest Finanztest, Ausgabe 11/2019.

© 2019 DTW GmbH
DTW | Immobilien­finanzierung ist ein Geschäftsbereich der DTW GmbH