Günstige Zinsen für Baugeld beim Hypothekenmakler

Hypothekenmakler für BaufinanzierungHypothekenmakler und Baugeldvermittler bieten niedrigste Zinsen und vielfältige Kreditangebote

Eine Immobilienfinanzierung kostet nicht nur Kreditzinsen, sondern auch Zeit – und Zeit kostet bekanntlich Geld, wie Benjamin Franklin einmal sagte. Jeder der sich einmal mit einer Immobilienfinanzierung beschäftigt hat wird feststellen, dass es unzählige Anbieter, wie Banken, Sparkassen, Volksbanken, Bausparkassen, Versicherungen etc., für eine Baufinanzierung gibt. Hier sind Hypothekenmakler für Bauherren und Wohnungskäufer eine gute Alternative. „Sie haben die niedrigsten Zinsen und das vielfältigste Kreditangebot“, erklärt die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift Finanztest, Ausgabe 10/2012.

„Günstige Zinsen für Baugeld beim Hypothekenmakler“ weiterlesen

Der Anschlusskredit – Ein Wechsel der sich lohnt

Sparen Sie bei Ihrem Anschlusskredit Geld durch Umschuldung

Anschlusskredit mit DTW„Mit dem Wechsel zu einer günstigeren Bank sparen Hauseigentümer oft tausende Euro“ schreibt die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift Finanztest, Ausgabe 01/2013. Weiterhin kommentiert sie die aktuelle Lage der Niedrigzinsphase für Baufinanzierungen wie folgt: „Weil die Zinsen noch nie so niedrig waren wie heute, wird ihr Anschlusskredit viel billiger als bisher. Außerdem haben sie die Chance, zu einer günstigeren Bank zu wechseln“. Das aktuelle Rekordtief bei den Baugeldzinsen bietet für Anschlussfinanzierer somit die optimale Gelegenheit, sich günstige Konditionen für Baugeld zu sichern.

Viele Hauseigentümer sind der Meinung, dass ein Anbieterwechsel bei der Baufinanzierung hohe Kosten und viel Aufwand mit sich bringt. Die Zinsersparnis wird dabei völlig außer Acht gelassen. Kosteneinsparungen für die Anschlussfinanzierung im fünfstelligen Bereich sind keine Seltenheit. Die Stiftung Warentest klärt in ihrer aktuellen Ausgabe von Finanztest 01/2013 über vier Irrtümer bei einem Anschlusskredit auf. Hierzu wurden 343 Bürger nach ihren Erfahrungen und Einschätzungen zum Anschlusskredit von Wirtschaftswissenschaftlern der Uni Hamburg befragt. An der Umfrage haben Immobilieneigentümer und solche, die in Zukunft eine Immobilie erwerben möchten, teilgenommen.

„Der Anschlusskredit – Ein Wechsel der sich lohnt“ weiterlesen

Der Tilgungsrechner von DTW | Immobilienfinanzierung für Baufinanzierung

Tilgungsrechner Immobilienfinanzierung.Der Tilgungsrechner ist eine wertvolle Orientierung bei der Planung Ihrer Baufinanzierung

Wie lange dauert die Rückzahlung Ihres Baudarlehens? Wie hoch ist die mögliche Restschuld Ihrer Baufinanzierung? Mit dem Zins- und Tilgungsrechner von DTW | Immobilienfinanzierung können Sie die Laufzeit und die Restschuld Ihrer Immobilienfinanzierung zu einem bestimmten Zeitpunkt ganz leicht ausrechnen.

Was bedeutet der Fachbegriff „Tilgung“ bei einer Baufinanzierung? Die Tilgung ist die planmäßige Rückzahlung eines Baudarlehens, in Form von regelmäßigen Teilbeträgen. Die monatliche Rate, auch Annuität genannt, setzt sich aus einem Tilgungsanteil sowie aus einem Zinsanteil zusammen. Mit jeder Zahlung verringert sich die Restschuld, so dass innerhalb der Annuität der Zinsanteil sinkt und gleichzeitig der Tilgungsanteil entsprechend steigt. Zusätzlich zur regelmäßigen Tilgung besteht bei vielen Anbietern von Immobilienfinanzierungen die Möglichkeit, außerplanmäßige Rückzahlungen in Form von Sondertilgungen zu leisten.

„Der Tilgungsrechner von DTW | Immobilienfinanzierung für Baufinanzierung“ weiterlesen