Haushaltsrechner zur BaufinanzierungDer Haushaltsrechner von DTW | Immobilienfinanzierung

„Wenn nicht jetzt, wann dann“ – so könnte das aktuelle Motto lauten, wenn es um die Frage geht eine Immobilienfinanzierung abzuschließen – der Haushaltsrechner von DTW | Immobilienfinanzierung zeigt Ihnen was Sie sich leisten können. Grund dafür ist das derzeit extrem niedrige Zinsniveau für Baugeld. Vor zehn Jahren mussten Häuslebauer für ein Hypothekendarlehen mit zehn Jahren Sollzinsbindung rund 4,50 % Sollzinsen bezahlen. Heute bekämen sie dasselbe Baudarlehen für ca. 2,00 %. Parallel zu den aktuell niedrigen Zinsen für Baugeld sind die Immobilienpreise, vor allem in den Großstädten Deutschlands, im vergangenen Jahr erneut angestiegen. Bei der Überlegung eine Immobilienfinanzierung abzuschließen, sollten Häuslebauer die Unsicherheit über die zukünftige Preisentwicklung bei den Zinsen für Baugeld sowie der Immobilienpreise berücksichtigen. Baufinanzierer sollten bei Abschluss einer Baufinanzierung beachten, dass die Zinsen nach Ende der Sollzinsbindung bei einer eventuellen Anschlussfinanzierung deutlich höher sein könnten.

Unvorhergesehene Ereignisse im Haushaltsrechner berücksichtigen

Auch unvorhersehbare Ereignisse, wie z.B. ein defektes Auto oder Krankheit, können die eigene Kalkulation durcheinander bringen. Darüber hinaus können an der eigenen Immobilie im Laufe der Jahre Kosten durch Renovierungsarbeiten, wie z.B. am Dach oder an der Fassade entstehen. Als Eigentümer einer Immobilie muss man sich alleine um die Instandhaltung kümmern. In einer Mietwohnung würden diese Kosten auf verschiedene Wohnparteien verteilt werden. Die Bildung eines Rücklagenpolsters für unvorhersehbare Ereignisse ist daher zwingend notwendig. Dies sollte bei der Aufnahme eines Hypothekendarlehens und bei der Kalkulation der eigenen finanziellen Mittel miteinbezogen werden.

Anlass der Finanzierung:
Art der Immobilie:
Angebot unverbindlich
und kostenlos anfordern

Eigenkapital der Immobilienfinanzierung im Haushaltsrechner berücksichtigen

Fragen, die sich der Darlehensnehmer einer Immobilienfinanzierung daher stellen muss sind: „Wie viel Eigenkapital kann ich zur Baufinanzierung einsetzen?“ und „Wie hoch darf meine monatliche finanzielle Belastung sein?“. Je mehr Eigenkapital der Darlehensnehmer bei der Baufinanzierung einsetzt, desto günstiger wird das Baudarlehen. Dadurch kann der Bauherr sehr viel Geld sparen. Zahlreiche Experten raten den Einsatz einer Eigenkapitalquote von 20 % – 30 % bei Abschluss einer Immobilienfinanzierung für eine selbstgenutzte Immobilie. Zusätzlich fallen noch Kosten für den Notar sowie die Grunderwerbssteuer an. Die monatliche finanzielle Belastung zur Rückzahlung des Baudarlehens sollte sich in der Regel höchstens auf ein Drittel des monatlich verfügbaren Einkommens belaufen. Eine höhere monatliche Rate ist nicht zu empfehlen. Wenn möglich vereinbaren Sie mit Ihrem Darlehensgeber eine Sondertilgung. Sollten Sie wirklich einmal mehr freie liquide Mittel zur Verfügung haben, können Sie das Baudarlehen teilweise in Form von Sondertilgungen außerplanmäßig zurückzahlen.

Die freien Mittel im Haushaltsrechner berechnen

Ihre freien monatlichen finanziellen Mittel können Sie ganz leicht mit dem Haushaltsrechner von DTW | Immobilienfinanzierung errechnen. Er stellt Ihre monatlichen Einnahmen den monatlichen Ausgaben gegenüber. Mit dem Ergebnis dieser Kalkulation können Sie im zweiten Schritt Ihr Finanzierungsvolumen berechnen. Das Finanzierungsvolumen gibt Ihnen darüber Auskunft, welche Baudarlehenssumme Sie sich tatsächlich leisten können. Die gewünschte anfängliche Tilgungsrate und den angenommenen Sollzinssatz für die Baufinanzierung können Sie frei wählen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit verschiedene Optionen durchzurechnen. Sie haben weitere Fragen rund um Ihre Baufinanzierung? Die Baufinanzierungsberater von DTW | Immobilienfinanzierung stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kostenlose & unverbindliche Anfrage zur Baufinanzierung

Unverbindliche Online-VoranfrageUnverbindliche Voranfrage

1. Rang in Ökotest1. Platz beim FMH-Award 20181. Platz beim FMH-Award 2018
Kostenlose & unverbindliche Online-Voranfrage
Die Baufinanzierungs-Berater von DTW | Immobilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag. Unser Service ist für Sie selbstverständlich völlig kostenlos & unverbindlich!
Die Baufinanzierungs-Berater von DTW | Immo­bilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finan­zie­rungs­vorschlag. Selbstverständlich völlig kostenlos & unverbindlich!
1. Angaben zur
    Finanzierung
2. Gewünschtes
    Darlehen
3. Weitere
    Angaben
1. Angaben zur Finanzierung
2. Gewünschtes Darlehen
3. Weitere Angaben

Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einverstanden und stimme der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung von DTW | Immobilienfinanzierung zu.

Weiter zum nächsten SchrittWeiter
Online-Voranfrage absendenAbsenden
Zurück
Anfrage über TLS
sicher verschlüsselt