1. Teil: Die Höhe der Tilgungsrate einer Immobilienfinanzierung

Baufinanzierung - nicht nur auf den Zins achten!Das aktuelle Zinstief ermöglicht zahlreichen Bauherren Ihren Traum vom Eigenheim mit einer zinsgünstigen Immobilienfinanzierung in die Tat umzusetzen. Dennoch sollten Sie bei einer Baufinanzierung nicht nur auf die Zinsen achten. Allein niedrige Zinsen machen noch keine passende Immobilienfinanzierung aus. Denn für die Höhe der Gesamtkosten einer Immobilienfinanzierung sind nicht nur die Zinsen ausschlaggebend. Die Höhe der monatlichen Tilgungsrate einer Baufinanzierung ist ebenfalls von großer Bedeutung. Denn Immobilienfinanzierungen werden in der Regel über einen sehr langen Zeitraum an den Finanzierungsgeber zurückgeführt. Diese Gesamtlaufzeit der Immobilienfinanzierung wird im großen Maße durch die Höhe der Tilgung beeinflusst. Unter der Gesamtlaufzeit der Baufinanzierung versteht man den Zeitraum, in dem sowohl der Kredit als auch die Zinsen vollständig an den Finanzierungsgeber gezahlt werden müssen.

Folgendes Rechenbeispiel zeigt wie stark die Höhe der anfänglichen Tilgung einer Baufinanzierung mit der Höhe der anfallenden Zinsen zusammen hängt. In unserem Beispiel handelt es sich um eine Immobilienfinanzierung in Höhe von 100.000,- Euro bei einem Zinssatz von 2,5 % gebundener Sollzinssatz und einer zehnjährigen Sollzinsbindung. Die Tilgungsrate und die daraus resultierende Rückzahlungsdauer beeinflussen wie folgt den Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung:

1. Beispiel: anfängliche Tilgung: 1 %
Monatliche Rate (Annuität) 291,67 €
Gesamtlaufzeit: 50 Jahre 2 Monate
Zinsaufwand bis Ende der Sollzinsbindung: 23.652,28 €

2. Beispiel: anfängliche Tilgung: 2 %
Monatliche Rate (Annuität) 375,00 €
Gesamtlaufzeit: 32 Jahre 6 Monate
Zinsaufwand bis Ende der Sollzinsbindung: 22.304,68 €

3. Beispiel: anfängliche Tilgung: 4 %
Monatliche Rate (Annuität) 541,67 €
Gesamtlaufzeit: 19 Jahre 6 Monate
Zinsaufwand bis Ende der Sollzinsbindung: 19.609,30 €

Anlass der Finanzierung:
Art der Immobilie:
Angebot unverbindlich
und kostenlos anfordern

Diese Rechenbeispiele zeigen:

a) eine Verdopplung der anfänglichen Tilgung verkürzt die Dauer der Rückzahlung einer Baufinanzierung,
b) bei schnellerer Tilgung sinkt der Zinsaufwand bis zum Ende der Sollzinsbindung der Immobilienfinanzierung.

Die Höhe der Tilgungsrate einer Immobilienfinanzierung sollte jedoch genau auf die finanziellen Möglichkeiten des Darlehensnehmers angepasst werden. Eine gründliche Haushaltsrechnung vor der Kreditaufnahme macht schnell deutlich, wie hoch die monatliche Rate der Baufinanzierung maximal sein sollte.

Die Baugeldrechner von DTW | Immobilienfinanzierung helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Baufinanzierung. Für Fragen zu Ihrer Immobilienfinanzierung stehen Ihnen die Baufinanzierungsberater von DTW | Immobilienfinanzierung gerne zur Verfügung.

Kostenlose & unverbindliche Anfrage zur Baufinanzierung

Unverbindliche Online-VoranfrageUnverbindliche Voranfrage

1. Rang in Ökotest1. Platz beim FMH-Award 20181. Platz beim FMH-Award 2018
Kostenlose & unverbindliche Online-Voranfrage
Die Baufinanzierungs-Berater von DTW | Immobilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finanzierungsvorschlag. Unser Service ist für Sie selbstverständlich völlig kostenlos & unverbindlich!
Die Baufinanzierungs-Berater von DTW | Immo­bilienfinanzierung erstellen Ihnen gerne einen persönlichen Finan­zie­rungs­vorschlag. Selbstverständlich völlig kostenlos & unverbindlich!
1. Angaben zur
    Finanzierung
2. Gewünschtes
    Darlehen
3. Weitere
    Angaben
1. Angaben zur Finanzierung
2. Gewünschtes Darlehen
3. Weitere Angaben

Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einverstanden und stimme der Datenschutzerklärung sowie der Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung von DTW | Immobilienfinanzierung zu.

Weiter zum nächsten SchrittWeiter
Online-Voranfrage absendenAbsenden
Zurück
Anfrage über TLS
sicher verschlüsselt